Spannende Projekte im Medium Grafik

Städtische Galerie zeigt: Signature Piece

Mit der Ausstellung "Signature Piece" werden zwei spannende Projekte im Medium Grafik vorgestellt.

by xity nrw 2021-11-05T15:11:23+0100

Blick in die Ausstellung. (Foto: Städtische Galerie Wolfburg)

Wolfsburg - Zwei „Urgesteine“ der Konzeptkunst, die kollaborativ agierenden englischen Künstler Art & Language und der in New York lebende Luis Camnitzer, haben die Grafik "Signature Piece" gemeinschaftlich produziert. Die Künstler*innen verfolgen dabei die Fragestellungen nach der Autorschaft allgemein sowie die Autorschaft in temporären Kollaborationen. Der Fokus liegt auf dem Potenzial des künstlerischen Prozesses. Kommunikation und sozialer Austausch stehen im Mittelpunkt der konzeptuellen Arbeiten.

Ein weiteres Gemeinschaftsprojekt ist die Serie "Flags". Auf Initiative des Editionsverlegers René Schmitt haben sie jeweils eine Flagge gestaltet, die nicht nur dokumentiert, welch beliebigen Symbolen Menschen folgen – die dazugehörigen Manifeste sind raffiniert manipuliert und mahnen, wie wichtig es ist, auch in der Politik das Kleingedruckte zu beachten. Das spannende Fahnenprojekt wurde von weiteren Künstler*innen aufgegriffen und fortgesetzt. Es sind bisher folgende Künstler*innen beteiligt: Art & Language, Marc Brandenburg, Luis Camnitzer, Via Lewandowsky, Lorraine O'Grady, Kay Rosen, Karin Sander und Tal R.

Viele der beteiligten Künstler*innen haben in der Druckwerkstatt des Museums bereits Editionen produziert oder sind mit ihr in irgendeiner Weise verbunden – ein schöner Bogen zum 60-jährigen Jubiläum der Druckwerkstatt.

Die Ausstellung wird bis zum 27. Februar 2022 in der Städtischen Galeri, Schloss Wolfsburg gezeigt. Informationen zur den aktuellen Ausstellungen finden Sie unter: www.staedtische-galerie-wolfsburg.de/ausstellungen/

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH