Sattelzug stürzt bei Unfall von Autobahnbrücke in Hessen

Polizei geht von Tod des Fahrers aus

In Hessen ist ein Sattelzug bei einem Unfall von einer Autobahnbrücke gestürzt. Der Fahrer sei im Führerhaus eingeklemmt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten gingen davon aus, dass er den Unfall nicht überlebte.

by xity deutschland 2021-08-03T11:41:16+0200

Sattelzug stürzt bei Unfall von Autobahnbrücke in Hessen (© 2021 AFP)

In Hessen ist am Dienstag ein Sattelzug bei einem Unfall von einer Autobahnbrücke gestürzt. Der Fahrer sei im Führerhaus eingeklemmt worden, sagte ein Polizeisprecher. Seine Identität stand zunächst nicht fest. Die Beamten gingen davon aus, dass er den Unfall nicht überlebte.

Der Sattelzug durchbrach demnach am späten Vormittag auf der A66 zwischen Bad Soden-Salmünster und Steinau die Leitplanke und stürzte von der Kinzigtalbrücke in die Kinzig. Das Führerhaus der Zugmaschine lag im Fluss. Ersten Ermittlungen zufolge hatte das Fahrzeug leere Paletten geladen. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Die Fahrbahn in Richtung Fulda wurde gesperrt.

© 2021 AFP

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH