Projekte SingPong ist weiter auf Tour

Am Samstag wird in Duisburg Halt gemacht

Am kommenden Samstag, 22. Juni 2019, macht Borussia Düsseldorfs Projekt "SingPong" in Duisburg Station.

by xity Düsseldorf 2019-06-20T12:26:35+0200

Borussia-Nachwuchsspielerin Leonie Berger (Foto: MaJo-Foto)

Düsseldorf - Das Event findet im Rahmen der Ruhr Games, 20. bis 23. Juni 2019, Europas größtem Sport Festival für Jugendliche, im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Von 15.45 Uhr bis 16.15 Uhr wird Borussia Düsseldorf auf der Bühne des „Center Courts“ zeigen, was sich hinter SingPong verbirgt.

Unterstützt wird der Rekordmeister dabei von keinem Geringeren als seinem Profispieler und Afrikameister Omar Assar und Marie-Sophie Keßler, Finalistin von The Voice Kids. Die beiden Künstler stehen für die Elemente Singen und Tischtennis (Ping Pong), die im beides verbindenden Projektnamen SingPong stecken.

Die Borussia wird den Besuchern spielerisch zeigen, wie sich Musik, Singen, Tanzen und Tischtennis zu einer Einheit verschmelzen lassen und lädt zum Mitmachen des Programms ein. Dabei kommt auch der von der Graf-Recke-Stiftung Düsseldorf selbstgebaute Konzertflügel zum Einsatz, an dem zum Höhepunkt alle Komponenten vereint werden.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH