Parkraumbewirtschaftung in Krefeld

Arbeitsausschuss tagte im Rathaus

Auf der Sitzung des deutschen DIN-Arbeitsausschusses "Einrichtungen zur Parkraumbewirtschaftung" im Krefelder Rathaus stand die Überarbeitung der Europäische Norm 12414 auf dem Programm.

by xity nrw 2014-08-07T09:46:46+0200

Arbeitsausschuss "Einrichtung zur Parkraumbewirtschaftung" tagte in Krefeld. (xity-Foto: P. I. )

Krefeld - Die Einrichtungen zur Parkraumbewirtschaftung befasst sich mit Geräten zur Parküberwachung von Parkscheinautomaten und ihren technischen und funktionellen Anforderungen. Schwerpunktthemen der Sitzung in Krefeld waren Vandalismussicherheit und Solarautonomie der Parkscheinautomaten. In dem Ausschuss sind Hersteller und Anwenderstädte von Parkscheinautomaten vertreten. Der Krefelder Hans-Joachim Hofer vom städtischen Fachbereich Tiefbau arbeitet bereits seit mehr als 17 Jahren mit. Die interne Bearbeiterin des DIN-Gremiums in Berlin ist seit einem Jahr Diplom-Ingenieur Lilian Panek. Sie stammt ebenfalls aus Krefeld.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH