Morgen steht der große Frühjahrsputz ins Haus

Der Dreck-weg-Tag sagt dem Müll den Kampf an

Die fleißigen Müllsammler in Düsseldorf sind am Samstag, 6. April 2019, von 10.00 bis 13.00 Uhr beim Dreck-weg-Tag 2019 unterwegs.

by xity Düsseldorf 2019-04-05T14:50:21+0200

Dreck-weg-Tag 2019: Am Samstag steht in Düsseldorf der Frühjahrsputz an (Foto: xity)
Im vergangenen Jahr fand der Dreck-weg-Tag im dichten Schneegestöber statt (Foto: xity)
Rund 20 Tonnen Müll, Unrat und ähnliches ist 2018 zusammengekommen (Foto: xity)

Düsseldorf - Im Jahr 2018 hatte der Dreck-weg-Tag bei nasskaltem Wetter rund 8.000 Teilnehmer. Rund 20 Tonnen Müll, Unrat und ähnliches ist bei der Sammelaktion zusammengekommen. Pro Düsseldorf misst den Erfolg eines solchen Tages nicht allein an der Anzahl der Teilnehmer und an der Müllmenge. Wichtig ist es vor allem, ein Bewusstsein zu schaffen, dass die Menschen in der Stadt ihren Müll nicht weiter unachtsam auf die Straße, auf den Spielplatz oder in den Park werfen.

Die Düsseldorfer haben zwei Möglichkeiten mitzumachen: Entweder sie gehen zu einer der zwei zentralen Sammelaktionen an der Theodor-Heuss-Brücke (Niederkassel, Deichvorland) oder zum Schützenplatz Garath (Frankfurter Straße/Haltestelle Garather Kirchweg) oder sie sammeln den Müll an irgendeiner selbst gewählten Stelle in der Stadt.

In beiden Fällen werden die Teilnehmer (solange der Vorrat reicht) mit Arbeitsgeräten wie Müllsäcken, Handschuhen und Westen ausgerüstet werden: Wer zu den zentralen Sammelstellen kommt, wird dort versorgt. Wer individuell unterwegs sein will, muss vorher zum Betriebshof der Awista oder zur PSD Bank Rhein-Ruhr in der Bismarckstraße kommen. Details erfahren Interessierte online

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH