Mofafahrer angegriffen

Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet

In der Nacht zu Dienstag, am 17. Juni 2014, gegen 00:05 Uhr, wurde der 31-jährige Fahrer eines Lieferdienstes von einem Unbekannten an der Schulstraße in Hilden angegriffen.

by xity nrw 2014-06-17T10:42:00+0200

(xity-Foto: M. Völker)

Hilden - Der Mann wollte gerade mit seinem Mofa losfahren, als eine männliche Person auf ihn zutrat, ihn anbrüllte und mit der Faust gegen seinen Helm schlug. Der 31-jährige konnte, nach eigenen Angaben, nur mit Mühe einen Sturz verhindern. Nach seiner Tat verschwand der aggressive Mann in einem Hauseingang der Schulstraße.

Er konnte wie folgt beschrieben werden:

- männlich
- ca. 25-35 Jahre alt
- akzentfreies deutsch
- mitteleuropäisches Aussehen
- blonde, kurze Haare
- stabile Figur

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/ 898-6410, jederzeit entgegen.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH