Konsularische Korps spendet 6 Meter hohe Linde

Bei dem verheerenden Pfingststurmtief Ela wurden viele Bäume im Düsseldorfer Stadtgebiet zerstört. Das Konsularische Korps Nordrhein-Westfalen spendete jetzt eine rund 6 Meter hohe Linde, die ihren Platz in direkter Nachbarschaft zum Rheinturm fand.

by Philip Basarir 2015-04-13T09:21:29+0200

Düsseldorf - Oberbürgermeister Thomas Geisel goss den Baum gemeinsam mit Neboj?a Ko?uti?, Doyen des Konsularischen Korps NRW und Generalkonsul von Serbien, und Claus Gielisch, Vize-Doyen des Konsularischen Korps NRW und Honorarkonsul von Jordanien, an.

Bereits beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters im Januar hatte Ko?uti? diese Spende angekündigt. Die Pflanzung wurde begleitet von Francisco Aguilera, Generalkonsul des Königreichs Spanien, Susan Speller, Generalkonsulin Großbritanniens und Nordirlands, sowie Stephen A. Hubler, Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Wiederaufforstungs-Aktion "Neue Bäume für Düsseldorf" war bisher äusserst erfolgreich. So wurden bereits rund 1.200 neue Bäume im Stadtgebiet gepflanzt. Knapp 1.8 Millionen Euro kamen durch Spenden aus Wirtschaft und Bevölkerung sowie durch die Unterstützung des Landes NRW zusammen.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH