Jungen bringen herrenlose Handtasche mit 1250 Euro zur Polizei

Ehrliche Finder in Schleswig-Holstein machen Besitzer glücklich

In Schleswig-Holstein haben zwei Jungen eine herrenlose Handtasche mit weit mehr als tausend Euro zur Polizei gebracht.

by xity deutschland 2020-02-10T11:54:23+0100

Jungen bringen herrenlose Handtasche mit 1250 Euro zur Polizei (© 2020 AFP)

Schleswig - Nach Angaben der Beamten vom Montag fand das Duo im Alter von zwölf und 13 Jahren die Tasche am Samstag auf einer Straße in Schleswig und erschienen damit umgehend im nächsten Polizeirevier, um sie dort abzugeben.

In der Tasche befanden sich 1250 Euro, wie die Polizei in Flensburg mitteilte. Von den Beamten seien die ehrlichen Finder für ihr vorbildliches Verhalten gelobt worden. Der glückliche Besitzer habe inzwischen ermittelt werden können und werde die Tasche samt Geld am Montag abholen.

(xity, AFP)

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH