Junge bei Kollision mit Pkw verletzt

8-Jähriger geriet unter das Auto

Als ein 55- jähriger Krefelder am 03. Juni 2014, um 15:45 Uhr den Deutschen Ring in westlicher Richtung befuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 8-jährigen Jungen aus Krefeld.

by xity nrw 2014-06-04T10:19:00+0200

(xity-Foto: M. Völker)

Krefeld - Der 55-Jährige befand sich mit seinem Pkw Mercedes auf der rechten von zwei Fahrspuren für seine Richtung. Bei der Annäherung an die Rotlicht anzeigende Ampelanlage der Garnstraße hatte er das Fahrzeug bereits verlangsamt, als der Junge die Fahrbahn von links kommend überquerte.

Auf der linken Fahrspur hatten vorher bereits zwei Transporter gehalten, die der Junge gefahrlos passierte. Beim Zusammenstoß mit dem Pkw wurde der Junge verletzt. Er kam zu Fall und geriet unter den Pkw. Unmittelbar danach konnte er wieder selbständig aufstehen.

Durch einen hinzu gerufenen Rettungswagen wurde der 8-Jährige einem Krankenhaus zugeführt. Hier nahm man ihn zur Beobachtung auf.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH