Gebäudebrand

Keine Verletzten

Ein 19-Jähriger Schüler bemerkt Brand in einem leerstehenden Gebäude.

by xity nrw 2014-07-02T14:34:00+0200

(xity-Foto: M. Völker)

Lippstadt - Ein 19-jähriger Schüler meldete am Mittwochmittag, 2. Juli 2014, gegen 11:50 Uhr, das aus einem leerstehenden Gebäude an der Bahnhofstraße Rauch quellen würde. Mit starken Kräften rücken die Rettungsdienste aus. Nach ersten Feststellungen hatte im Inneren des ehemaligen "Augustinerhofes" jedoch lediglich ein alter Sessel gebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden war gering. Unbekannt ist jedoch, wie es zu dem Brand des Sessels kommen konnte.

Zeugen, die Hinweise auf die Brandentstehung geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Telefon: 02941-91000.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH