Frankfurt am Main zeigt nach Frauen benannte Straßen auf Internetkarte

Informationen über Namensgeberinnen lassen sich anklicken

Das Geoportal von Frankfurt zeigt jetzt nach Frauen benannte Straßen an.

by xity deutschland 2021-08-02T10:23:51+0200

Frankfurt am Main zeigt nach Frauen benannte Straßen auf Internetkarte (© 2021 AFP)

Das Geoportal der Stadt Frankfurt am Main bietet nun eine nach Geschlechtern sortierte Karte der Straßennamen an. Per Mausklick lassen sich biografische Informationen über die Namensgeberinnen anzeigen, wie die Stadt am Montag mitteilte. "Die Verdienste und Lebensleistungen von Frauen sichtbarer zu machen, fängt schon bei der Straßenbenennung an", erklärte Frauendezernentin Rosemarie Heilig (Grüne).

Das Frauenreferat setze so sein Buchprojekt "Nach Frauen benannt" digital fort, teilte die Stadt weiter mit. "Es ist uns wichtig, die Wahrnehmung der weiblichen Seite Frankfurts zu stärken und zu vermitteln, dass Frauen in unserer Stadt entscheidend Geschichte geschrieben und gestaltet haben", erklärte Frauenreferatsleiterin Gabriele Wenner. In dem Portal finden sich auch Informationen über Männer, Ereignisse oder Dinge, nach denen Straßen benannt wurden.

© 2021 AFP

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH