Flugzeug mit 20 deutschen Rückkehrern aus Wuhan in Berlin gelandet

Betroffene sollen in Hauptstadt unter Quarantäne kommen

Ein Flugzeug der deutschen Luftwaffe mit 20 Deutschen aus der vom Coronavirus besonders betroffenen chinesischen Stadt Wuhan ist am Sonntag in Berlin-Tegel gelandet. An Bord der Maschine seien außerdem auch 17 Menschen aus weiteren europäischen Ländern gewesen, erklärte Außenminister Heiko Maas (SPD).

by xity deutschland 2020-02-09T12:07:05+0100

Flugzeug mit 20 deutschen Rückkehrern aus Wuhan in Berlin gelandet (© 2020 AFP)

Ein Flugzeug der deutschen Luftwaffe mit 20 Deutschen aus der vom Coronavirus besonders betroffenen chinesischen Stadt Wuhan ist am Sonntag in Berlin-Tegel gelandet. An Bord der Maschine seien außerdem auch 17 Menschen aus weiteren europäischen Ländern gewesen, erklärte Außenminister Heiko Maas (SPD). Die deutschen Staatsbürger und deren Familienangehörige werden laut der Berliner Gesundheitsbehörden nun in ein DRK-Krankenhaus in Berlin-Köpenick gebracht, in dem sie 14 Tage in Quarantäne bleiben werden.

"Ich bin erleichtert über die Ausreise von weiteren 20 Deutschen und Familienangehörigen mit einer britischen Chartermaschine aus Wuhan", erklärte Maas. Die Rückkehrer waren am Samstagabend in Großbritannien gelandet, nachdem sie mit einem britischen Charterflug aus Wuhan ausgeflogen worden waren. "Unser großer Dank gilt unseren britischen Freunden, mit denen wir in den letzten Tagen intensiv und vertrauensvoll daran gearbeitet haben, die Ausreise möglich zu machen", fügte der Außenminister hinzu.

Die 17 weiteren Wuhan-Rückkehrer reisen nach Angaben des Auswärtigen Amtes am Sonntag unmittelbar mit Sonderflügen von Berlin-Tegel nach Luxemburg, die Niederlande, Österreich und Rumänien weiter.

Eine Maschine der deutschen Luftwaffe hatte bereits am vergangenen Wochenende 126 Menschen aus Wuhan in der Provinz Hubei ausgeflogen. Bei zwei Passagieren wurde das Virus diagnostiziert. Insgesamt gibt es in Deutschland inzwischen 14 bestätigte Ansteckungsfälle.

In Festlandchina sind nach Angaben der Behörden bereits rund 37.200 Menschen an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. 811 Infizierte starben. Von China aus hat sich der Erreger in mehr als zwei Dutzend weitere Länder ausgebreitet.

© 2020 AFP

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH