Die Europe Top 16 sind vorbei

Timo Boll holt Bronzemedaille

Beim Europe Top 16 in Montreux hat Timo Boll am Sonntag, 3. Februar 2019, die Bronzemedaille gewonnen.

by xity Düsseldorf 2019-02-04T00:38:28+0100

Timo Boll holt Bronzemedaille bei den Europe Top 16 (Foto: xity)

Düsseldorf - Am Sonntagmorgen kam es bei den Europe Top 16 zum deutsch-deutschen Halbfinale. Borusse Timo Boll traf auf seinen Teamkollegen Dimitrij Ovtcharov. Dabei dominierte „Dima“ das Spiel über die ersten drei Sätze klar. Danach schien Timo die Wende einzuleiten und glich zum 3:3 aus. Im entscheidenden Satz musste sich Timo am Ende geschlagen geben. Damit verpasst Timo Boll seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. 

Nach dem knappen Halbfinal-Aus gegen Nationalmannschaftskollege Dimitrij Ovtcharov, spielte Timo Boll am Nachmittag gegen Daniel Habesohn aus Österreich um die Bronzemedaille. Nach zwei Satzgewinnen für den Borussen, drehte der Mühlhausener das Spiel und ging mit 3:2 in Führung. Mit dem Gewinn des 6. Satzes in der Verlängerung und einem souveränen Gewinn des siebten Satzes gelang Timo doch noch der Sprung aufs Treppchen und der Gewinn der Bronzemedaille.


Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH