Deutschland im Achtelfinale

Klinsmanns US-Boys werden mit 1:0 besiegt

Im gestrigen Spiel konnte Deutschland gegen die USA mit 1:0 gewinnen und somit Gruppensieger werden.

by Astrid Eberhardt 2014-06-27T17:05:01+0200

Deutschland erreicht das Achtelfinale (© 2014 AFP)

Recife/ Düsseldorf - Deutschland steht im Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Brasilien. Der Torschütze der deutschen Mannschaft heißt auch dieses Mal Thomas Müller. Der entscheidende Treffer zum 1:0 fiel in der 55. Minute in Recife. Die Bedingungen des Spiels waren aufgrund des Dauerregens durchaus schwierig. Dieser hatte den Boden des Platzes so aufgeweicht, dass ein technisch anspruchsvolles Spiel nicht wirklich möglich war. Dennoch konnte die deutsche Mannschaft schon in den ersten Minuten mit viel Schwung beginnen und gute Torchancen herausarbeiten. Im weiteren Verlauf wurde das deutsche Spiel allerdings immer ruhiger, wodurch auch die USA erstmals zu Chancen kamen. Dem Spiel fehlte immer wieder Dynamik und Tempo und auch der in der Startelf aufgelaufene Lukas Podolski kam nicht richtig in die Partie. Nach einem Wechsel von Podolski gegen Klose, rückte Thomas Müller auf die Position im linken offensiven Mittelfeld und Klose in die zentrale Sturmposition. Die Maßnahme von Joachim Löw zahlte sich schnell aus, denn in der 55. Minute konnte Müller cool und überlegt, seinen vierten Turniertreffer, ins linke Eck platzieren. Deutschland hielt das spiel bis zur letzten Minute im Griff, so musste Neuer bis zum Ende der Partie keinen einzigen Ball halten.

Am Montag den 30.06.2014 trifft die DFB-Elf um 22 Uhr in Porto Alegre auf den Zweitplatzierten der Gruppe H, Algerien. Trotz der Niederlage der USA ist die US-Mannschaft trotz enttäuschender Präsentation Gruppenzweiter und somit auch im Achtelfinale.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH