Deutsche TT-Schülermeisterschaften

Lara Usbeck sammelt Erfahrung bei Premiere

Borussias Nachwuchshoffnung Lara Usbeck hat bei Ihrer Premiere bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Wiesbaden am vergangenen Wochenendeviel Erfahrung sammeln können, auch wenn für die 13-Jährige als Dritte in der Gruppenphase Endstation war.

by xity Düsseldorf 2014-03-18T13:17:56+0100

Lara Usbeck sammelt Erfahrung bei den Deutschen TT-Schülermeisterschaften (xity-Foto: P. Basarir)

Düsseldorf - Trotzdem war die Borussin nicht unglücklich über das Erreichte: "Ich habe mein Bestes gegeben und bin deswegen auch zufrieden mit mir. Ich habe viel gelernt und mitgenommen für meine weitere Entwicklung." Durchaus nachvollziehbar, hatte Usbeck erst vor rund sechs Wochen ihr Spielmaterial umgestellt. Obwohl sie als Jugendliche schon bei den Erwachsenen in der zweiten Damenmannschaft von Borussia Düsseldorf für Furore sorgt und großen Anteil am Aufstieg in die Verbandsliga hat, erachteten die Borussia- und Verbandstrainer einen Materialwechsel von Defensiv zu Offensiv für sinnvoll, um ihr Potenzial optimal ausschöpfen zu können.
So war auch die Erwartungshaltung vor dem Turnier beim Trainerstab klar: "Lara soll Erfahrung sammeln und sich auf höchster nationaler Ebene an ihr neues Spielmaterial gewöhnen", so Verbandscheftrainer Dirk Huber. "In einem Jahr wird sie dann soweit sein, gute Ergebnisse zu bringen." Borussia-Jugendwart Daniel Schwarz ergänzt: "Wir sind stolz auf Lara, die die richtige Mischung aus Talent, Ehrgeiz und Fleiß mitbringt, um weiterhin eine tolle Entwicklung zu nehmen.“
In Wiesbaden unterlag Usbeck der späteren Vizemeisterin Jennie Wolf (TV Busenbach) und Isabell Puskas (TTC Finow GEWO Eberswalde) und war gegen Lena Niekamp (SV Wissingen) erfolgreich. Mit einer Bilanz von 1:2 belegte sie Platz drei in ihrer Gruppe A. Im Doppel musste sie sich mit Zeynep Hermi (DJK BW Annen) dem Duo Isabell Puskas/Carolin Gragoll (beide TTC Finow GEWO Eberswalde) knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH