Corona-Fälle in Düsseldorf steigen nur leicht

Zahl auf insgesamt 289 Personen gestiegen

Die Zahl der Corona-Infektionen in Düsseldorf steigt weiter. Jedoch kam es die letzten Tage nicht mehr zu einem sprunghaften Anstieg der positiven Fälle.

by xity Düsseldorf 2020-03-26T01:10:03+0100

Corona-Fälle in Düsseldorf steigen nur leicht (Foto: xity)

Düsseldorf - Mit Stand Mittwoch, 25. März 2020, 16.00 Uhr, gibt es insgesamt 289 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer, bei denen eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert wurde. Davon werden (Stand: 25. März) 37 in Krankenhäusern behandelt, davon zwölf auf Intensivstationen.

Rund 400 Menschen befinden sich noch in häuslicher Quarantäne. Zwei ältere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, die aber auch Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. Sechs Personen sind inzwischen genesen.

Am Mittwoch wurden zudem 113 Abstriche im Diagnostikzentrum vorgenommen, hinzu kommen 19 mobile Abstriche. Im Drive-In-Testzentrum wurden am zweiten Einsatztag bis 16.00 Uhr insgesamt 79 Abstriche vorgenommen.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH