Bundestag debattiert erstmals Rentenpläne der Bundesregierung

Geplantes Rentenpaket steht zur Diskussion

Der Bundestag berät am Freitag, 12. Oktober 2018, erstmals über die Rentenpläne der Bundesregierung.

by xity deutschland 2018-10-12T02:56:35+0200

Bundestag debattiert erstmals Rentenpläne der Bundesregierung (© 2018 AFP)

Berlin - Mit dem Gesetzespaket von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die große Koalition das Rentenniveau bis 2025 bei mindestens 48 Prozent und den Beitragssatz bei höchsten 20 Prozent festschreiben. Der Beitragssatz liegt derzeit bei 18,6 Prozent.

Das Rentenpaket sieht außerdem Verbesserungen bei der Mütterrente sowie bei der Erwerbsminderungsrente vor. So sollen alle Mütter und Väter mit vor 1992 geborenen Kindern einen halben Rentenpunkt zusätzlich bekommen, davon profitieren der Bundesregierung zufolge knapp zehn Millionen Menschen. Weitere Themen auf der Tagesordnung des Bundestags sind etwa Oppositionsanträge zur Wohnungspolitik sowie zu Verdienstgrenzen bei geringfügiger Beschäftigung.

(xity, AFP)

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH