Buch im Aquazoo Düsseldorf veröffentlicht

Mitarbeitende werben für den Artenschutz

Mitarbeitende des Aquazoo Düsseldorf haben das Buch "111 Amphibien, die täglich unsere Welt verbessern" veröffentlicht.

by Daniel Postert 2022-09-23T11:55:49+0200

Das Autorenteam, bestehend aus Sandra Honigs, Beate Pelzer und Marc Meßing (Foto: Aquazoo Löbbecke Museum)

Düsseldorf - Im Aquazoo wird seit 2008 mit finanzieller Unterstützung des Amtes für Umwelt- und Verbraucherschutz die Zucht- und Schutzstation für Amphibien betrieben. Nach mehreren Fachpublikationen haben die Mitarbeitenden der Station im August erstmals ein Buch über Amphibien veröffentlicht, das sich an ein breites Publikum richtet und faszinierende Einblicke in die Welt von Salamander, Frosch und Co. bietet.

Sandra Honigs, stellvertretende Aquazoo-Direktorin und eine der drei Autoren: "Es wird immer wichtiger, die Menschen für jene Tiergruppen zu begeistern, die eben nicht ständig im Rampenlicht stehen und viel zu oft vergessen werden. Gerade diese Tiergruppen spielen in den Ökosystemen eine entscheidende Rolle und sind aus diesen kaum wegzudenken. So auch die Amphibien, für die das Team der Amphibienstation nicht müde wird, Werbung zu machen."

In ihrem Werk mit dem Titel "111 Amphibien, die täglich unsere Welt verbessern", das im emons-Verlag erschienen ist, beschreiben Sandra Honigs, Marc Meßing und Beate Pelzer eben 111 besondere Amphibien. Die drei Autoren verzichten zu Gunsten des Amphibienfonds der Stiftung Artenschutz auf ihre Honorare und spenden diese für den weltweiten Schutz der Amphibien. Die im Buch vorgestellten Lurche stehen dabei auch stellvertretend für die insgesamt 8.485 beschriebenen Amphibienarten weltweit.

Selbstverständlich durften auch heimische Amphibien nicht fehlen, skurrile und berühmte Frösche und Salamander wollten beschrieben sein, ebenso wie die größten, die kleinsten, die lautesten, buntesten und erstaunlichsten Arten. Aber auch seltene und hoch bedrohte und sogar leider eine bereits ausgerottete Art sind vertreten. Eine wunderbare Aufgabe, die den drei Autoren noch einmal verdeutlicht hat, weshalb diese Tiergruppe einen eigenen Band verdient hat.

Hier werden Fragen beantwortet, wie "Welcher Frosch lässt sich im Winter einfrieren, um im Frühjahr wieder aufzutauen? Welches Tier ist so laut wie ein Presslufthammer? Und welches ist extrem giftig?" In diesem Buch werden Amphibienarten vorgestellt, von deren Existenz man nicht zu träumen gewagt hätte und die einen durch ihre oftmals skurrilen Anpassungen an ihre Lebensweise, durch ihre Schönheit oder schiere Besonderheit überraschen.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH