Autofahrerin übersieht Motorrad

Zwei Leichtverletzte

Am 2. Juli 2014 übersah eine 38-Jährige beim Wenden ihres Autos ein Motorrad.

by xity nrw 2014-07-03T08:31:00+0200

Quelle: Polizei Rheinisch Bergischer Kreis

Kürten - Am Mittwochabend, 02. Juli 2014, gegen 18:05 Uhr befuhr eine 38-jährigeKölnerin mit ihrem Pkw die Bechener Straße in Richtung Spitze. Gegenüber der nördlichen Einmündung Oberblissenbach hielt sie ihren Pkw auf dem rechten Seitenstreifen (unbefestigt) an und wirbelte dabei Staub auf. Die nachfolgenden beiden Fahrzeuge fuhren an dem stehenden Pkw vorbei, danach fuhr die Kölnerin plötzlich los, um auf der Bechener Straße zu wenden. Hierbei beachtete sie nicht einen 32-jährigen Kölner Motorradfahrer, der mit einer 28-jährigen Kölnerin (Sozia) ebenfalls in Richtung Spitze unterwegs war. Er wich noch nach links aus, prallte aber gegen die Fahrertür des Pkw. Fahrer und Sozia stürzten zu Boden und verletzten sich glücklicherweise nur leicht. Der Sachschaden wurde auf etwa 15000,-- EUR geschätzt.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH