Amphibienwanderung

Freiwillige für Krötenzaun in Riemke gesucht

Für die Betreuung des Krötenzauns entlang der Stembergstaße am Naturschutzgebiet Tippelsberg / Berger Mühle werden verantwortungsvolle Person (Mindestalter 18 Jahre) gesucht.

by xity nrw 2020-02-13T12:19:32+0100

Amphibien wandern wieder. (Foto: Stadt Bochum)

Bochum - Für die Betreuung des Krötenzauns entlang der Stembergstaße am Naturschutzgebiet Tippelsberg / Berger Mühle sucht das Umwelt- und Grünflächenamt für das Jahr 2020 und folgende Jahre noch eine verantwortungsvolle Person (Mindestalter 18 Jahre), die zwischen dem 27. Februar und dem 9. April täglich morgens bis spätestens 8 Uhr und abends nach Einbruch der Dämmerung die Amphibien übersetzt und dabei zählt sowie im weiteren Verlauf die Stembergstraße pünktlich um 19 Uhr sperrt und um 6 Uhr wieder öffnet. Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt und ein Werkvertrag geschlossen. Städtische Mitarbeiter weisen in die Tätigkeit vor Ort ein. Interessierte aus der unmittelbaren Umgebung können sich beim Umwelt- und Grünflächenamt unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 35 32 oder per Mail an sfriedrich@bochum.de melden.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH