Jugend und Parlament

Krefelder Nachwuchspolitiker im Bundestag

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski hat Florian Timmer aus Krefeld zur diesjährigen Veranstaltung Jugend und Parlament nach Berlin eingeladen.

by xity nrw 2014-06-16T10:00:50+0200

Kerstin Radomski lädt Nachwuchspolitiker nach Berlin ein. (Foto: Laura Locker)

Krefeld - Vom 31. Mai bis 3. Juni 2014, fand im Bundestag die Veranstaltung "Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet, die von den Abgeordneten nominiert wurden, haben in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachgestellt. Die Teilnehmer übernahmen für vier Tage die Rollen von Abgeordneten und berieten fiktiv über vier Gesetzesinitiativen.

"Es ist wichtig, die Jungend für die Politik zu begeistern und interessierten Nachwuchspolitikern einen Einblick aus erster Hand in die Arbeit des Deutschen Bundestags zu geben“, ergänzte Frau Radomski.

"Eigentlich hätte ich in dieser Woche eine Klausur zum Gesetzgebungsverfahren schreiben sollen, jetzt konnte ich es einmal selbst mitmachen. Ich war im Wirtschaftsausschuss für das Gesetz zu den Windkraftanlagen zuständig. Eine tolle Gelegenheit zu sehen, wie Politik auf Bundesebene funktioniert“, so Florian Timmer.

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH