Fit durch die Schule

Bewegungscamp für die Gesamtschule Uerdingen

Alle Schülerinnen und Schüler für den Sport zu begeistern, das ist eines der Ziele der neu gegründeten Gesamtschule in Uerdingen.

by xity nrw 2014-06-30T11:09:56+0200

"Fit durch die Schule" ermöglichte Bewegungscamp für Gesamtschule Uerdingen - mit vollem Erfolg. (Foto: Eva-Maria Neder/AOK)
Alle Schülerinnen und Schüler für den Sport zu begeistern, das ist eines der Ziele der neu gegründeten Gesamtschule in Uerdingen. (Foto: Eva-Maria Neder/AOK)
Bewegungscamp für die Gesamtschule Uerdingen. (Foto: Eva-Maria Neder/AOK)

Krefeld - Ein vielseitiges Ganztagsangebot mit Segeln, Kanufahren, Le Parcour, Ballspielen, eine rege Teilnahme an den unterschiedlichsten Sportwettbewerben, das Ablegen des Sportabzeichens und nicht zuletzt das Bewegungscamp am Ende des Schuljahres, legen den Grundstein für eine bewegungsfreudige Schule.

Finanzielle Unterstützung erhielt die Gesamtschule Uerdingen für die Durchführung des Bewegungscamps, durch ihre Bewerbung mit dem Projekt "Abenteuer Bewegung“ bei der AOK-Initiative "Fit durch die Schule“.

So konnte ein weiterer Partner für das Bewegungscamp gefunden werden. Der Kanu-Club des SC Bayer 05 Uerdingen e.V. stellte nicht nur Personal für den Wassersport, sondern auch das Gelände für das Bewegungscamp zur Verfügung.

Weitere Inhalte des 3-tägigen Bewegungscamps waren ein Erste Hilfe Kurs durch die DLRG, eine Kletterwand des Alpenvereins, sowie Vertrauens- und Geschicklichkeitsspiele und ein Fitnesstest begleitet durch die Lehrer und engagierten Eltern.

"Nach 3 Tagen gingen alle Teilnehmer mit vielen Erfolgserlebnissen stolz nach Hause. Die Eltern und Lehrer waren von den Leistungen und dem sozialen Miteinander Ihrer Schülerinnen und Schüler begeistert und freuen sich, dass sie zu einem Team zusammengewachsen sind“, sagt Brigitte Munsch, kom. Schulleiterin der Gesamtschule Uerdingen.

Mehr Bilder und Eindrücke zur Veranstaltung gibt es auf www.gesamtschule-uerdingen.de

Impressum Copyright 2017 © Xity Online GmbH