25.05.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Wuppertal -> index



Corona-Maßnahmen haben nach Expertenmeinung nur begrenzten Einfluss

Corona-Maßnahmen haben nach Expertenmeinung nur begrenzten Einfluss

Streeck sieht in wärmeren Temperaturen den größten Effekt

Die zum größten Teil ausgelaufenen Corona-Maßnahmen hatten nach Überzeugung der Virologen Klaus Stöhr und Hendrik Streeck zuletzt nur noch nur begrenzten Einfluss auf das Pandemiegeschehen.

zum Artikel

Warnung vor "Killer-Variante" des Coronavirus stößt auf Kritik

Virologe Streeck sieht "guten Basis-Schutz" durch Immunitätsquote

Bundesgesundheitsminister Lauterbach ist mit seiner Warnung vor einer im Herbst drohenden "Killer-Variante" des Coronavirus auf Kritik in Fachkreisen gestoßen.

zum Artikel

Warnung vor "Killer-Variante" des Coronavirus stößt auf Kritik

Lauterbach erwartet Impfstoff gegen Omikron im September

Gesundheitsminister warnt vor "Killer-Variante"

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will mit Impfstoff-Bestellungen im großen Stil drohende Corona-Wellen im Herbst bekämpfen.

zum Artikel

Lauterbach erwartet Impfstoff gegen Omikron im September

Krankenkassen: Mehrwertsteuer auf Medikamente senken und Preise deckeln

Spitzenverband klagt über stark steigende Ausgaben

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) fordert angesichts stark steigender Ausgaben für Arzneimittel ein Eingreifen der Politik.

zum Artikel

Krankenkassen: Mehrwertsteuer auf Medikamente senken und Preise deckeln

Gesundheitsminister erwartet Omikron-Impfstoff im September

Lauterbach warnt vor "Killer-Varianten"

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will mit Impfstoff-Bestellungen im großen Stil drohende Corona-Wellen im Herbst bekämpfen.

zum Artikel

Gesundheitsminister erwartet Omikron-Impfstoff im September

Krankenhäuser fordern Verlängerung von Corona-Rettungsschirm

Verweis auf angespannte Situation wegen hoher Personalausfälle in Pandemie

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat eine Verlängerung des staatlichen Rettungsschirms für die Kliniken wegen der Corona-Pandemie gefordert.

zum Artikel

Krankenhäuser fordern Verlängerung von Corona-Rettungsschirm

Kinder- und Jugendärzte rechnen mit neuen Corona-Einschränkungen

Wegen Scheitern von Impfpflicht auch Schulschließungen wieder möglich

Der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte rechnet für den Herbst auch an Schulen mit neuen Pandemie-bedingten Einschränkungen.

zum Artikel

Kinder- und Jugendärzte rechnen mit neuen Corona-Einschränkungen

Ärzteverband: 60 Prozent der Kliniken müssen wegen Corona Patienten verlegen

In sechs von zehn Häusern werden Personaluntergrenzen unterschritten

Ein Großteil der deutschen Krankenhäuser ist nach Angaben des Verbandes leitender Krankenhausärzte wegen coronabedingter Personalausfälle und vieler Corona-Patienten überlastet.

zum Artikel

Ärzteverband: 60 Prozent der Kliniken müssen wegen Corona Patienten verlegen

Organspenden in ersten drei Monaten dramatisch eingebrochen

Stiftungsvorstand: "Dramatische Entwicklung für 8500 Patienten auf Warteliste"

Die Zahl der Organspenden ist in den ersten drei Monaten des Jahres dramatisch eingebrochen.

zum Artikel

Organspenden in ersten drei Monaten dramatisch eingebrochen

Ärzte fordern nach Scheitern der Impfpflicht neue Impfkampagne

Marburger Bund nennt Bundestagsentscheidung "frustrierend"

Nachdem der Bundestag eine Corona-Impfpflicht abgelehnt hat, fordert die Ärztegewerkschaft Marburger Bund weitere Anstrengungen zur Erhöhung der Impfquote.

zum Artikel

Ärzte fordern nach Scheitern der Impfpflicht neue Impfkampagne

Copyright 2019 © Xity Online GmbH