22.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Wuppertal -> listing


Länder wollen Kinder und Schwangere vor Tabakqualm im Auto schützen

Länder wollen Kinder und Schwangere vor Tabakqualm im Auto schützen

Bußgelder bis zu 3000 Euro vorgesehen

Kinder und Schwangere sollen nach dem Willen mehrerer Bundesländer vor Tabakqualm im Auto geschützt werden.

zum Artikel

Krankenkassen übernehmen künftig Fettabsaugung

Möglichkeit gilt nur für sehr schwere Fälle von sogenanntem Lipödem

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei sehr schweren Fällen einer bestimmten Stoffwechselerkrankung vorübergehend eine medizinische Fettabsaugung.

zum Artikel

Krankenkassen übernehmen künftig Fettabsaugung

"Gelber Schein" soll bald Vergangenheit angehören

Bundeskabinett billigt Gesetz für elektronische Meldung

Der "gelbe Schein" zur Krankmeldung soll bald der Vergangenheit anhgehören.

zum Artikel

"Gelber Schein" soll bald Vergangenheit angehören

Magensäureblocker mit potenziell krebserregenden Verbindungen zurückgerufen

Bundesbehörde: Kein akutes Patientenrisiko

Die Europäische Arzneimittelagentur hat bestimmte Magensäureblocker mit wahrscheinlich krebserregenden Verbindungen zurückgerufen.

zum Artikel

Magensäureblocker mit potenziell krebserregenden Verbindungen zurückgerufen

Experten fordern bessere Diagnostik von Demenz und mehr Forschung

Zielgenaue Behandlung kann Pflegebedürftigkeit hinauszögern

Angesichts der wachsenden Zahl von Betroffenen fordern Experten eine bessere Diagnostik und mehr Anstrengungen in der Forschung.

zum Artikel

Experten fordern bessere Diagnostik von Demenz und mehr Forschung

"Spiegel": Bluttest auf Downsyndrom wird Kassenleistung

Gemeinsamer Bundesausschuss entscheidet in kommender Woche

Bluttests zur Erkennung des Downsyndroms sollen laut "Spiegel" unter bestimmten Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden.

zum Artikel

"Spiegel": Bluttest auf Downsyndrom wird Kassenleistung

Junge Leute in Deutschland konsumieren häufiger E-Zigaretten

Trend zum Nichtrauchen hält insgesamt aber an

Trotz des allgemeinen Trends zum Nichtrauchen steigt bei jungen Leuten der Konsum von E-Zigaretten.

zum Artikel

Junge Leute in Deutschland konsumieren häufiger E-Zigaretten

DAK: Fast jede fünfte Schulkind trinkt regelmäßig Energydrinks

Schlafstörungen und Übergewicht häufige Folgen

Fast jedes fünfte Schulkind trinkt der Krankenkasse DAK zufolge regelmäßig Energydrinks.

zum Artikel

DAK: Fast jede fünfte Schulkind trinkt regelmäßig Energydrinks

Patiententenschützer fordern nach Tötungsfällen im Saarland Anlaufstelle

Brysch: Auch Schwerpunktstaatsanwaltschaften nötig

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat angesichts von fünf mutmaßlichen Morden eines ehemaligen Krankenpflegers im Saarland Konsequenzen gefordert.

zum Artikel

Patiententenschützer fordern nach Tötungsfällen im Saarland Anlaufstelle

Künast fordert Altersbeschränkung für Energydrinks

Verkaufsverbot für unter 16-Jährige wegen Gesundheitsrisiken

Die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Renate Künast, will Kinder und Jugendliche mit einem Verkaufsverbot stärker vor den Gefahren von Energydrinks schützen.

zum Artikel

Künast fordert Altersbeschränkung für Energydrinks

Copyright 2019 © Xity Online GmbH