25.05.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Wuppertal -> listing


Keine Einigung in erster Tarifrunde bei Gebäudereinigern

Keine Einigung in erster Tarifrunde bei Gebäudereinigern

IG BAU will "deutlichen Abstand" zu zwölf Euro Mindestlohn

Die erste Tarifrunde für Beschäftigte in der Gebäudereinigung ist ohne Ergebnis vertagt worden.

zum Artikel

IW: Ukrainische Geflüchtete haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Laut Studie haben 93 Prozent Abitur und 86 Prozent waren vor Flucht berufstätig

Ukrainische Geflüchtete haben gute Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt - denn die meisten von ihnen sind gut ausgebildet und hierzulande herrscht ein Mangel an Fachkräften.

zum Artikel

IW: Ukrainische Geflüchtete haben gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Bericht: Corona-Impfpflicht in Pflege hat bislang keine ernstzunehmenden Folgen

Impfquote unter Beschäftigten in Einrichtungen fast überall hoch

Die Corona-Impfpflicht im Pflege- und Gesundheitsbereich hat in der Branche einem ZDF-Bericht zufolge bisher zu keinen ernstzunehmenden Folgen für die Patientenversorgung geführt.

zum Artikel

Bericht: Corona-Impfpflicht in Pflege hat bislang keine ernstzunehmenden Folgen

Gegenwind für Vorschlag zur Anhebung von Rentenalter wegen Inflation

SPD spricht von "gefühlloser Entgleisung"

Der Vorschlag einiger Ökonomen zur Anhebung des Rentenalters im Kampf gegen die Inflation hat bei Verbänden und Politik für Gegenwind gesorgt.

zum Artikel

Gegenwind für Vorschlag zur Anhebung von Rentenalter wegen Inflation

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst gestartet

Gewerkschaften und Arbeitgeber verhandeln in Potsdam und Berlin

In Potsdam hat die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die rund 330.000 Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst begonnen.

zum Artikel

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst gestartet

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst

Verhandlungen sollen drei Tage dauern

In Potsdam beginnt die dritte Tarifrunde für die rund 330.000 Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst.

zum Artikel

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst

Verdi droht im Tarifstreit des Sozial- und Erziehungsdiensts mit Streikausweitung

Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandeln ab Montag wieder

Vor der dritten Tarifrunde für die rund 330.000 Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst fordert Verdi von den Arbeitgebern einen tragfähigen Abschluss.

zum Artikel

Verdi droht im Tarifstreit des Sozial- und Erziehungsdiensts mit Streikausweitung

Verdi macht mit weiteren Streiks in Erziehungsdienst Druck vor dritter Tarifrunde

Arbeitsniederlegungen in Kitas und Kundgebungen

Vor der dritten Verhandlungsrunde im bundesweiten Tarifkonflikt im Sozial- und Erziehungsdienst will die Gewerkschaft Verdi mit weiteren Streikaktionen den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

zum Artikel

Verdi macht mit weiteren Streiks in Erziehungsdienst Druck vor dritter Tarifrunde

Ifo: Anteil von Beschäftigten im Homeoffice im April bei 25 Prozent

Institut sieht Potenzial bei 56 Prozent

Auch nach Abschaffung der Homeoffice-Pflicht arbeiten viele Beschäftigte nach wie vor von zuhause aus.

zum Artikel

Ifo: Anteil von Beschäftigten im Homeoffice im April bei 25 Prozent

Erneut Streikaktionen in Sozial- und Erziehungsdienst

Rund 30.000 Beteiligte in dieser Woche

Im bundesweiten Tarifkonflikt der Sozial- und Erziehungsdienste hat die Gewerkschaft Verdi mit einer dreitägigen Streikaktion Druck auf die Arbeitgeber gemacht.

zum Artikel

Erneut Streikaktionen in Sozial- und Erziehungsdienst

Copyright 2019 © Xity Online GmbH