25.06.2022 || Startseite -> Nachrichten aus München -> lokales



Lauterbach kündigt Eigenbeteiligung von drei Euro an Corona-Bürgertests an

Lauterbach kündigt Eigenbeteiligung von drei Euro an Corona-Bürgertests an

Tests bleiben für Kleinkinder und besonders gefährdete Gruppen aber gratis

Bürgerinnen und Bürger sollen sich ab Ende Juni an den bisher kostenlosen Corona-Schnelltests mit drei Euro beteiligen. Dies sieht die neue Testverordnung vor, die Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Freitag in Berlin vorstellte.

zum Artikel

Pflichten für Fahrzeughalter in der Urlaubszeit

Tipps zum richtigen Abstellplatz für Autos

Urlaubszeit ist Reisezeit. Nicht zuletzt auf Grund der deutlich gestiegenen Kraftstoffpreise lassen viele Urlauber ihre Autos während der Reise daheim.

zum Artikel

Pflichten für Fahrzeughalter in der Urlaubszeit

"Recht auf selbstbestimmtes Sterben": Bundestag debattiert Regelung zur Sterbehilfe

Abgeordnete stellen Gesetzentwürfe vor - Entscheidung im Herbst

Der Bundestag hat eine Neuregelung der Sterbehilfe debattiert.

zum Artikel

"Recht auf selbstbestimmtes Sterben": Bundestag debattiert Regelung zur Sterbehilfe

Parteitag der Linken in Erfurt begonnen

Delegierte wählen neue Führung und positionieren sich zum Krieg in der Ukraine

Die Linke ist am Freitag zu ihrem Parteitag in Erfurt zusammengekommen. Sie wählt dort eine neue Führung und will sich zum russischen Krieg in der Ukraine positionieren.

zum Artikel

Parteitag der Linken in Erfurt begonnen

Verbrauchschützer nehmen wegen Flughafen-Chaos Wissing in die Pflicht

Luftfahrtpräsident fordert mehr Bundespolizei für Kontrollen an Airports

Angesichts des drohenden Flughafen-Chaos zur Sommerreisezeit wegen Personalmangels haben Verbraucherschützer Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) in die Pflicht genommen. Der Minister müsse "die Probleme in den Griff bekommen".

zum Artikel

Verbrauchschützer nehmen wegen Flughafen-Chaos Wissing in die Pflicht

Antragsfrist für Entschädigung verurteilter schwuler Männer wird verlängert

Bundestag beschließt Ausweitung um fünf Jahre

Die Frist für die Entschädigung schwuler Männer, die in der Nachkriegszeit aufgrund der damaligen Strafrechtsparagrafen verurteilt worden waren, wird verlängert. Betroffene können nun bis zum 21. Juli 2027 Anträge stellen, beschloss der Bundestag.

zum Artikel

Antragsfrist für Entschädigung verurteilter schwuler Männer wird verlängert

Studie belegt Ausmaß der Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Fast jeder Vierte betroffen - Faeser: "erschütterndes Ergebnis"

Fast jeder Vierte im öffentlichen Dienst hat schon mal Gewalt erleben müssen.

zum Artikel

Studie belegt Ausmaß der Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Baerbock: Russland nutzt Hunger als Waffe und "nimmt die ganze Welt als Geisel"

345 Millionen Menschen weltweit von Nahrungsmittelknappheit bedroht

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat Russland vorgeworfen, den Hunger in der Welt "ganz bewusst als Kriegswaffe" einzusetzen. Russland "nimmt die ganze Welt als Geisel", sagte Baerbock vor einer internationalen Ernährungskonferenz.

zum Artikel

Baerbock: Russland nutzt Hunger als Waffe und "nimmt die ganze Welt als Geisel"

Stimmung der deutschen Unternehmen wieder eingetrübt

Ifo-Index im Juni gesunken

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zuletzt wieder etwas eingetrübt. Die Gastronomie erwartet indes einen guten Sommer.

zum Artikel

Stimmung der deutschen Unternehmen wieder eingetrübt

Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

Buschmann: Strafrechtsparagraf 219a "aus der Zeit gefallen"

Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a stimmten die Koalitionsfraktionen sowie die Linke. Union und AfD votierten dagegen.

zum Artikel

Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH