04.06.2020 || Startseite -> Nachrichten aus München -> lokales


Union und SPD einigen sich auf 130-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket

Union und SPD einigen sich auf 130-Milliarden-Euro-Konjunkturpaket

Vorübergehende Mehrwertsteuersenkung und Kinderbonus

Union und SPD haben sich auf ein Konjunkturpaket im Volumen von 130 Milliarden Euro für dieses und das kommende Jahr verständigt.

zum Artikel

Karliczek verurteilt Angriffe auf Wissenschaftler in Corona-Debatte scharf

Ministerin: "Wer Wissenschaftler bedroht, greift uns alle an"

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Angriffe auf Wissenschaftler in der Corona-Pandemie scharf verurteilt. "Wer Wissenschaftler bedroht oder beschimpft, der greift uns alle an", sagte Karliczek.

zum Artikel

Karliczek verurteilt Angriffe auf Wissenschaftler in Corona-Debatte scharf

Vier Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf Bundesstraße in Südbayern

Kollision zwischen Lastwagen und Auto bei Denklingen südwestlich von München

Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße in Südbayern sind am Mittwochnachmittag vier Menschen getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten ein Lastwagen und ein Auto auf der B17 bei Denklingen. Weitere Details lagen zunächst nicht vor.

zum Artikel

Vier Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf Bundesstraße in Südbayern

Bundesregierung "erschüttert" durch Tod George Floyds in den USA

Seibert: Rassismus gibt es auch in Deutschland

Die Bundesregierung hat mit Entsetzen auf den Tod des Schwarzen George Floyd während eines brutalen Polizeieinsatzes in den USA reagiert. Dies sei "ein entsetzlicher und auch vermeidbarer" Tod gewesen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

zum Artikel

Bundesregierung "erschüttert" durch Tod George Floyds in den USA

Bundeswehr will schneller gegen Extremismus in eigenen Reihen vorgehen

Kabinett billigt Änderung des Soldatenrechts

Die Bundeswehr will künftig schneller auf extremistische Vorfälle in den eigenen Reihen reagieren.

zum Artikel

Bundeswehr will schneller gegen Extremismus in eigenen Reihen vorgehen

Lehrer nutzen für die Schule oft eigene Geräte

Bildungsgewerkschaft GEW fordert bessere digitale Ausstattung

Lehrer greifen laut einer Umfrage der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft für den Unterricht oder die Kommunikation mit Eltern und Schülern häufig auf eigene Computer oder Tablets zurück.

zum Artikel

Lehrer nutzen für die Schule oft eigene Geräte

Igel gewinnt Onlineabstimmung über Gartentier des Jahres 2020

Heinz-Sielmann-Stiftung will auf Verlust von biologischer Vielfalt hinweisen

Der Igel ist in einer Abstimmung der Heinz-Sielmann-Stiftung zum Gartentier des Jahres 2020 gewählt worden.

zum Artikel

Igel gewinnt Onlineabstimmung über Gartentier des Jahres 2020

Kabinett beschließt Aufhebung von Reisewarnung für EU-Staaten ab 15. Juni

Maas: Neue Reisehinweise sind keine Reiseeinladungen

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, die geltende weltweite Reisewarnung ab dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufzuheben.

zum Artikel

Kabinett beschließt Aufhebung von Reisewarnung für EU-Staaten ab 15. Juni

Kanzleramt drückt beim neuen BND-Gesetz aufs Tempo

Braun stellt nach Karlsruher Urteil umfassenden Grundrechtsschutz in Aussicht

Die Bundesregierung will das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Auslandsaufklärung des Bundesnachrichtendienstes nutzen, um in einem neuen BND-Gesetz einen umfassenden Schutz der Grundrechte festzuschreiben.

zum Artikel

Kanzleramt drückt beim neuen BND-Gesetz aufs Tempo

Hofreiter sieht Koalitionsberatungen über Konjunkturpaket mit Skepsis

Grünen-Chef fordert "kohärenten Plan und nichts Zusammengestückeltes"

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sieht die Verhandlungen von Union und SPD über ein Konjunkturpaket kritisch.

zum Artikel

Hofreiter sieht Koalitionsberatungen über Konjunkturpaket mit Skepsis

Copyright 2019 © Xity Online GmbH