16.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus München -> Lokales


Ostdeutsche CDU-Politiker gegen Auftritte von Merkel in Landtagswahlkämpfen

Ostdeutsche CDU-Politiker gegen Auftritte von Merkel in Landtagswahlkämpfen

Thüringens Vize-Fraktionschef zweifelt an "Mehrwert" solcher Veranstaltungen

Führende Vertreter der ostdeutschen CDU-Verbände lehnen Wahlkampfauftritte von Bundeskanzlerin Angela Merkel vor den Landtagswahlen im Herbst ab.

zum Artikel

Bsirske: Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes kein Ergebnis "in Sicht"

Verdi-Chef rechnet mit zusätzlichen Verhandlungsrunden

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Diensts der Länder rechnet der Verdi-Vorsitzende Frank Bsirske noch mit mehreren weiteren Verhandlungsrunden. "So, wie sich die Dinge im Moment darstellen, ist ein Ergebnis nicht in Sicht", sagte Bsirske dem "Weser-Kurier".

zum Artikel

Bsirske: Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes kein Ergebnis "in Sicht"

Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere bundesweit deutlich gestiegen

Experten empfehlen stärkere Schutzmaßnahmen für Herden

Die Zahl der Angriffe von Wölfen auf Nutztiere ist bundesweit stark gestiegen. Auch die Zahl der dabei verletzten oder getöteten Tiere habe deutlich zugenommen, berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung".

zum Artikel

Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere bundesweit deutlich gestiegen

Berlinale-Jury vergibt Goldenen und Silberne Bären

Die internationale Berlinale-Jury unter Leitung der französischen Schauspielerin Juliette Binoche vergibt die Hauptpreise in der Sektion Wettbewerb. 16 Filme konkurrieren in diesem Jahr um den Goldenen Bären und um die Silbernen Bären.

zum Artikel

Berlinale-Jury vergibt Goldenen und Silberne Bären

Unionspolitiker rücken von geplantem Klimaschutzgesetz ab

Seibert bekräftigt allerdings Arbeit an Umsetzung von Koalitionsvereinbaruung

Zumindest Teile der Union rücken von dem in der Koalition vereinbarten Klimaschutzgesetz ab. Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) sagte dem Düsseldorfer "Handelsblatt", die Regierung solle sich zunächst auf den Kohleausstieg konzentrieren.

zum Artikel

Unionspolitiker rücken von geplantem Klimaschutzgesetz ab

Ischinger eröffnet Münchner Sicherheitskonferenz im Kapuzenpulli

Textil mit EU-Sternen als politisches Statement erheitert Anzugträger im Saal

Die Forderung nach mehr europäischem Selbstbewusstsein im Konzert der Großmächte hat den Beginn der 55. Münchner Sicherheitskonferenz geprägt.

zum Artikel

Ischinger eröffnet Münchner Sicherheitskonferenz im Kapuzenpulli

Länder wollen 2022 mit zwingendem Umtausch alter Führerscheine starten

Stufenmodell soll das Verfahren entzerren

Nach dem Willen des Bundesrates soll der zwingende Umtausch alter Papierführerscheine früher starten als von der EU vorgeschrieben.

zum Artikel

Länder wollen 2022 mit zwingendem Umtausch alter Führerscheine starten

Abtreibungsrecht legt Zwist der Koalition erneut offen

FDP droht mit Gang vor das Bundesverfassungsgericht

In der ersten Bundestagsdebatte über die geplante Reform des Abtreibungsrechts sind die unterschiedlichen Auffassungen in der Koalition deutlich zu Tage getreten.

zum Artikel

Abtreibungsrecht legt Zwist der Koalition erneut offen

Mobile Radaranlagen werden 60 Jahre alt

Die ungeliebten Kontrolleure der Geschwindigkeit

Ein Thema, was viele Autofahrer wohl immer wieder beschäftigt - Blitzer.

zum Artikel

Mobile Radaranlagen werden 60 Jahre alt

Grüne: Klimastreiks von Schülern verdienen Friedensnobelpreis

Verweis auf Kriegsgefahr durch Klimawandel

Die Grünen im Bundestag sehen in den anhaltenden Klimastreiks junger Menschen ein nobelpreiswürdiges Unterfangen.

zum Artikel

Grüne: Klimastreiks von Schülern verdienen Friedensnobelpreis

Copyright 2018 © Xity Online GmbH