27.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus München -> Lokales


Grüne begrüßen Söder-Forderung nach Aus für Verbrennungsmotor bis 2035

Grüne begrüßen Söder-Forderung nach Aus für Verbrennungsmotor bis 2035

CSU-Chef sieht in Kalifornien Vorbild

CSU-Chef Markus Söder bekommt von Grünen, Greenpeace und dem Umweltbundesamt Zuspruch für seine Forderung, nach dem Vorbild Kaliforniens ab dem Jahr 2035 keine Autos mit Verbrennermotor und keine Diesel mehr in Deutschland zuzulassen.

zum Artikel

RKI-Präsident Wieler: Corona-Ansteckungen vor allem im privaten Umfeld

Infektionsgefahr in Betrieben offenbar eher gering

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, hat den Eindruck bestätigt, dass viele der aktuellen Corobna-Infektionen in Deutschland auf private Zusammenkünfte zurückzuführen sind.

zum Artikel

RKI-Präsident Wieler: Corona-Ansteckungen vor allem im privaten Umfeld

Bürger von 15 NRW-Großstädten entscheiden in Stichwahl über Oberbürgermeister

Zwei Wochen nach den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden die Stichwahlen um die Oberbürgermeisterposten in 15 Großstädten statt. Außerdem gehen in elf Landkreisen die Landratswahlen in einen zweiten Wahldurchgang.

zum Artikel

Bürger von 15 NRW-Großstädten entscheiden in Stichwahl über Oberbürgermeister

Medien: "Kontrollrat" soll weltweite BND-Abhöraktionen beaufsichtigen

Entwurf des Kanzleramts für neues Gesetz über Bundesnachrichtendienst

Die weltweiten Abhöraktionen des Bundesnachrichtendienstes (BND) sollen einem Medienbericht zufolge künftig von einem "Kontrollrat" aus sechs Richtern beaufsichtigt werden. Dies berichteten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR am Wochenende.

zum Artikel

Medien: "Kontrollrat" soll weltweite BND-Abhöraktionen beaufsichtigen

Bericht: Hunderte Rechtsextremismus-Verdachtsfälle in den Sicherheitsbehörden

"Welt am Sonntag" zitiert aus Analyse des Verfassungsschutzes

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) zählt einem Bericht zufolge in den deutschen Sicherheitsbehörden mehr als 350 Verdachtsfälle auf Rechtsextremismus. Dies gehe aus dem erstmals erstellten Lagebericht hervor, berichtete die "Welt am Sonntag".

zum Artikel

Bericht: Hunderte Rechtsextremismus-Verdachtsfälle in den Sicherheitsbehörden

Georg Maier zum Spitzenkandidaten der Thüringer SPD gekürt

Landesinnenminister übernimmt auch Parteivorsitz

Thüringens Innenminister Georg Maier ist neuer SPD-Landeschef in Thüringen. Auf einem Landesparteitag in Bad Blankenburg wurde der 53-Jährige außerdem zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im April gekürt.

zum Artikel

Georg Maier zum Spitzenkandidaten der Thüringer SPD gekürt

Söder plant Runden Tisch zur Corona-Strategie

Teilnehmer sollen "alles hinterfragen"

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CDU) plant einen Runden Tisch zur Corona-Strategie in einem Bundesland. Daran sollten unter anderem Mediziner teilnehmen, aber auch Philosophen und Vertreter der Kirchen, sagte er auf einem CSU-Parteitag.

zum Artikel

Söder plant Runden Tisch zur Corona-Strategie

Umweltbundesamt: Klassenräume alle 20 Minuten lüften

Zum Schutz vor Corona sollen Fenster in den Pausen offen stehen

Das Umweltbundesamt (UBA) hält als Schutzmaßnahme in der Corona-Pandemie das ausgiebige Lüften von Klassenräumen für notwendig. Das sagte UBA-Präsident Dirk Messner den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

zum Artikel

Umweltbundesamt: Klassenräume alle 20 Minuten lüften

Schäuble empfiehlt Einsetzung von Bürgerräten zur Stärkung der Demokratie

Bundestagspräsident: Deutschland soll "neue Dinge erproben"

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hält die Einsetzung von Bürgerräten für eine sinnvolle Ergänzung der demokratischen Strukturen. "Wir müssen unsere parlamentarische Demokratie zukunftsfähig machen?, sagte er der "Süddeutschen Zeitung".

zum Artikel

Schäuble empfiehlt Einsetzung von Bürgerräten zur Stärkung der Demokratie

Bundesagentur für Arbeit hofft auf Trendwende bei Arbeitslosigkeit im September

Zahl der Betroffenen könnte erstmals in der Corona-Krise wieder sinken

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) sieht Chancen auf eine Trendwende am Arbeitsmarkt in diesem Monat. "Wir hoffen im Moment, dass die Arbeitslosigkeit im September zum ersten Mal seit Beginn der Krise leicht sinkt", sagte BA-Chef Scheele der "Welt".

zum Artikel

Bundesagentur für Arbeit hofft auf Trendwende bei Arbeitslosigkeit im September

Copyright 2019 © Xity Online GmbH