06.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus München -> Lokales


Entzug des Sorgerechts für Kinder von IS-Rückkehrerin rechtmäßig

Entzug des Sorgerechts für Kinder von IS-Rückkehrerin rechtmäßig

Frankfurter Gericht: Kinder brauchen nach Kriegserleben erhöhte Zuwendung

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat den vorläufigen Entzug des Sorgerechts einer IS-Rückkehrerin für ihre vier Kinder für rechtmäßig erklärt.

zum Artikel

Scheuer weist Kritik im Streit um Führerscheinentzug für Raser zurück

Verkehrsminister: Schuldzuweisungen bringen gar nichts

Im Streit um die Novelle der Straßenverkehrsordnung und den neuen Bußgeldkatalog hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Kritik der Länder zurückgewiesen.

zum Artikel

Scheuer weist Kritik im Streit um Führerscheinentzug für Raser zurück

Lambrecht nicht einverstanden mit Seehofers Absage an Rassismus-Studie

Ministerin: Es geht hier nicht um Generalverdacht

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die Absage von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an eine Studie über mögliche rassistische Tendenzen in der Polizei kritisiert.

zum Artikel

Lambrecht nicht einverstanden mit Seehofers Absage an Rassismus-Studie

Habeck will in Flensburg um Direktmandat der Grünen kämpfen

Parteichef will CDU den Wahlkreis abnehmen

Grünen-Chef Rbert Habeck will bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr für ein Direktmandat im Wahlkreis Flensburg-Schleswig kandidieren.

zum Artikel

Habeck will in Flensburg um Direktmandat der Grünen kämpfen

Schäuble: EU muss Abhängigkeit von globalen Lieferketten reduzieren

Bundestagspräsident: Corona-Pandemie zeigt Verwundbarkeit Europas

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat an die EU appelliert, als Lehre aus der Corona-Pandemie ihre Abhängigkeit von globalen Lieferketten zu reduzieren.

zum Artikel

Schäuble: EU muss Abhängigkeit von globalen Lieferketten reduzieren

Zeitungen: Gesetzlich Versicherte zahlen fast 700 Millionen Euro für Hilfsmittel

Besonders bei Hörgeräten greifen Patienten oft in eigene Tasche

Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen haben laut einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr insgesamt fast 700 Millionen Euro aus eigener Tasche für Gesundheitshilfsmittel ausgegeben.

zum Artikel

Zeitungen: Gesetzlich Versicherte zahlen fast 700 Millionen Euro für Hilfsmittel

Kritik an Absage des Innenministeriums an bei Polizei

Kühnert: Seehofer droht Chance zu verspielen

Die Entscheidung des Bundesinnenministeriums gegen eine Studie zu möglichen rassistischen Tendenzen in der Polizei ist bei SPD, Grünen und Linkspartei auf scharfe Kritik gestoßen.

zum Artikel

Kritik an Absage des Innenministeriums an  bei Polizei

Laschet sieht sich in guter Ausgangsposition für CDU-Vorsitz

Söder: Unions-Kanzlerkandidat muss sich in Corona-Krise bewährt haben

Das Rennen um den CDU-Vorsitz und die Spekulationen um den Kanzlerkandidaten der Union nehmen Fahrt auf.

zum Artikel

Laschet sieht sich in guter Ausgangsposition für CDU-Vorsitz

Högl stößt auf breite Ablehnung mit Wehrpflicht-Vorstoß

Kramp-Karrenbauer kündigt neuen Freiwilligendienst in Bundeswehr an

Die Wehrbeauftragte Eva Högl ist mit ihrem Vorstoß für eine Neuauflage der Wehrpflicht überwiegend auf Ablehnung gestoßen.

zum Artikel

Högl stößt auf breite Ablehnung mit Wehrpflicht-Vorstoß

Kramp-Karrenbauer will "mit aller Konsequenz" Extremismus in Bundeswehr bekämpfen

Verteidigungsministerin: Geht um Glaubwürdigkeit des Staats

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat ihre Entschlossenheit beim Vorgehen gegen Rechtsextremismus in der Bundeswehr bekräftigt.

zum Artikel

Kramp-Karrenbauer will "mit aller Konsequenz" Extremismus in Bundeswehr bekämpfen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH