10.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Krefeld -> Lokales


Merz reagiert "skeptisch" auf Plan für CDU-Frauenquote

Merz reagiert "skeptisch" auf Plan für CDU-Frauenquote

Kandidat für Parteivorsitz lässt Zustimmung zu Reform offen

Der CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz hat "skeptisch" auf die Pläne für eine Frauenquote in der Partei reagiert. Er ließ offen, ob er dem Vorschlag beim für Dezember geplanten Parteitag zustimmen wird. Dort will Merz für den CDU-Vorsitz kandidieren.

zum Artikel

Giffey gegen erneute bundesweite Maßnahmen bei zweiter Corona-Welle

Familienministerin: Stattdessen "punktuell und regional" reagieren

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich gegen erneute bundesweite Corona-Restriktionen im Fall einer zweiten Infektionswelle ausgesprochen. Stattdessen müsse "punktuell und regional" reagiert werden, sagte sie dem "Focus".

zum Artikel

Giffey gegen erneute bundesweite Maßnahmen bei zweiter Corona-Welle

Integrationsbeauftragte besteht auf Studie zu Rassismus in Polizei

Widmann-Mauz: Wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema erforderlich

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), besteht auf einer Untersuchung des Bundesinnenministeriums zu möglichem Rassismus in der Polizei. Ressortchef Horst Seehofer (CSU) hat eine solche Studie abgelehnt.

zum Artikel

Integrationsbeauftragte besteht auf Studie zu Rassismus in Polizei

Bundesfinanzhof will noch dieses Jahr über Rentenbesteuerung entscheiden

Kritiker sehen verfassungswidrige Doppelbesteuerung

Der Bundesfinanzhof (BFH) will noch in diesem Jahr über die heftig umstrittene Rentenbesteuerung entscheiden. Das sagte ein Gerichtssprecher der "Süddeutschen Zeitung". Kritiker halten die Besteuerung von Renten für verfassungswidrig.

zum Artikel

Bundesfinanzhof will noch dieses Jahr über Rentenbesteuerung entscheiden

Urteil im Prozess um Sechsfachmord von Rot am See erwartet

Im Fall des Sechsfachmords von Rot am See werden am Freitag die Plädoyers und das Urteil erwartet (09.00 Uhr). Der angeklagte Adrian S. soll im Januar sechs seiner Verwandten erschossen haben.

zum Artikel

Urteil im Prozess um Sechsfachmord von Rot am See erwartet

"NRW Überbrückungshilfe Plus" startet

Sicherung für bedrohte Existenzen in der Krise

Um durch die Pandemie stark betroffene kleine und mittlere Unternehmen weiter zu unterstützen, starten Bund und Land Nordrhein-Westfalen die Überbrückungshilfe.

zum Artikel

"NRW Überbrückungshilfe Plus" startet

SPD-Chef Walter-Borjans will 2021 nicht für den Bundestag kandidieren

"Ich werde mich auf die Arbeit als Parteivorsitzender konzentrieren"

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans will bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr nicht für den Bundestag kandidieren.

zum Artikel

SPD-Chef Walter-Borjans will 2021 nicht für den Bundestag kandidieren

Dschihadistenmiliz IS rät zu Hygieneabstand

Verfassungsschutz beobachtet Auswirkungen der Pandemie auf Extremisten

Die radikalislamische Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Aktivisten wegen der Corona-Pandemie zu gesundheitsbewusstem Verhalten angehalten.

zum Artikel

Dschihadistenmiliz IS rät zu Hygieneabstand

Landgericht Hannover weist Schadenersatzklage von Gastronom wegen Lockdowns ab

Keine Rechtsgrundlage für Entschädigungsforderung an das Land Niedersachsen

Ein Gastronom ist mit einer Schadenersatzklage gegen das Land Niedersachsen wegen der zeitweisen Schließung seines Restaurants während der Corona-Pandemie gescheitert. Das Landgericht Hannover lehnte den Antrag am Freitag als unbegründet ab.

zum Artikel

Landgericht Hannover weist Schadenersatzklage von Gastronom wegen Lockdowns ab

Zwei Drittel für mehr Tempo bei Digitalisierung des Gesundheitssystems

Nachfrage nach Video-Sprechstunden während Corona-Pandemie stark gestiegen

Die Mehrheit der Bundesbürger hält einer Umfrage zufolge die Fortschritte bei der Einführung digitaler Gesundheitsangebote für unzureichend.

zum Artikel

Zwei Drittel für mehr Tempo bei Digitalisierung des Gesundheitssystems

Copyright 2019 © Xity Online GmbH