14.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Krefeld -> Wirtschaftsnews


Woidke und Haseloff vertreten Bundespräsident Steinmeier im Sommer

Woidke und Haseloff vertreten Bundespräsident Steinmeier im Sommer

Ministerpräsidenten übernehmen Aufgaben zwischen Mitte Juli und Mitte August

Bundesratspräsident Dietmar Woidke (SPD) und Bundesratsvizepräsident Reiner Haseloff (CDU) übernehmen im Sommer die Vertretung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

zum Artikel

Esken sieht kein Problem in Kanzlerkandidatur von Scholz

SPD-Chefin schließt neuerliche Koalition mit der Union aus

SPD-Chefin Saskia Esken hat nach eigenen Worten keine grundsätzlichen Einwände gegen eine Kanzlerkandidatur von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

zum Artikel

Esken sieht kein Problem in Kanzlerkandidatur von Scholz

Grüne fordern Aussetzung von Auslieferungsabkommen mit Hongkong

Bütikofer: Peking stülpt Sonderverwaltungszone sein Rechtssystem über

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, als Reaktion auf das neue chinesische Sicherheitsgesetz das deutsche Auslieferungsabkommen mit Hongkong auf Eis zu legen.

zum Artikel

Grüne fordern Aussetzung von Auslieferungsabkommen mit Hongkong

Regierungsbeauftragter: Debatte um Kampf gegen Kindesmissbrauch muss weitergehen

Rörig: Maßnahmen zu Aufdeckung von Taten wichtiger als höhere Strafen

Nach den Ankündigungen von Bundesjustizministerin Lambrecht zum Kampf gegen sexuelle Gewalt an Kindern hat der Missbrauchsbeauftragte Rörig vor einem Nachlassen der öffentlichen Aufmerksamkeit für das Thema gewarnt.

zum Artikel

Regierungsbeauftragter: Debatte um Kampf gegen Kindesmissbrauch muss weitergehen

Merkel und Conte beraten über Folgen der Corona-Pandemie

Gespräch im Schloss Merseburg geplant

Am Montag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) um 16.00 Uhr den italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte im Gästehaus der Bundesregierung in Schloss Meseberg empfangen.

zum Artikel

Merkel und Conte beraten über Folgen der Corona-Pandemie

Steinmeier fordert Anerkennung für besonderen Einsatz in Corona-Krise

Bundespräsident sieht gewachsenes Vertrauen in staatliche Institutionen

Nach Überzeugung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sollten Menschen, die in der Corona-Krise Besonderes geleistet haben, dafür auch eine finanzielle Anerkennung erhalten.

zum Artikel

Steinmeier fordert Anerkennung für besonderen Einsatz in Corona-Krise

Altmaier rechnet mit weiteren Staatsbeteiligungen in der Corona-Krise

Wirtschaftsminister: "Wir reden wahrscheinlich über einige dutzend Fälle"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kann sich vorstellen, dass der Staat sich nach der Lufthansa noch an weiteren von der Corona-Krise schwer getroffenen Unternehmen beteiligt.

zum Artikel

Altmaier rechnet mit weiteren Staatsbeteiligungen in der Corona-Krise

Daimler streicht womöglich noch deutlich mehr Stellen als bekannt

Personalvorstand Porth schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht mehr aus

Beim Autobauer Daimler droht wegen der Corona-Krise ein deutlich größerer Stellenabbau als bisher bekannt.

zum Artikel

Daimler streicht womöglich noch deutlich mehr Stellen als bekannt

Walter-Borjans zufrieden mit der Arbeit in der GroKo

SPD-Chefs äußern sich wohlwollend über Scholz

Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans hat die Zusammenarbeit mit der Union in der großen Koalition gelobt.

zum Artikel

Walter-Borjans zufrieden mit der Arbeit in der GroKo

"FAS": Seehofer hat Studie zu "Racial Profiling" offenbar nie geplant

Unions-Innenpolitiker warnen vor überstürztem Vorgehen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut einem Zeitungsbericht eine Studie zum sogenannten Racial Profiling bei der Polizei offenbar nie geplant.

zum Artikel

"FAS": Seehofer hat Studie zu "Racial Profiling" offenbar nie geplant

Copyright 2019 © Xity Online GmbH