10.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Krefeld -> Literarisches


Umsatzminus in der Buchbranche nach Ende des Lockdowns geschrumpft

Umsatzminus in der Buchbranche nach Ende des Lockdowns geschrumpft

Viele Verlage verschieben Titel oder lassen sie entfallen

Die Buchbranche hat in den vergangenen Wochen ihre Verluste durch den Corona-Lockdown im Frühjahr kontinuierlich reduzieren können.

zum Artikel

Amartya Sen erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Verleihung am 18. Oktober zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse

Der indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

zum Artikel

Amartya Sen erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Sharon Ya'ari stellt im Haus Esters aus

Israelischer Fotograf erstmalig in Deutschland

Der israelische Fotograf Sharon Ya’ari mit seiner Einzelausstellung im Haus Esters erstmals in Deutschland zu sehen.

zum Artikel

Sharon Ya'ari stellt im Haus Esters aus

Deutscher Buchpreis geht an Sasa Stanisic

Stanisic kritisiert bei Preisverleihung Literaturnobelpreisvergabe

Der Deutsche Buchpreis geht in diesem Jahr an den Schriftsteller Sasa Stanisic für seinen Roman "Herkunft".

zum Artikel

Deutscher Buchpreis geht an Sasa Stanisic

Deutscher Buchpreis wird in Frankfurt am Main verliehen

Sechs Werke sind nominiert

Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse wird im Frankfurter Römer der Deutsche Buchpreis für den Roman des Jahres verliehen.

zum Artikel

Deutscher Buchpreis wird in Frankfurt am Main verliehen

"Zwischen Hungertuch und Kunstpalast"

Ausstellung im Stadtmuseum

Vom 8. September 2019 bis zum 5. Januar 2020 beleuchtet die Schau die Geschichte des Vereins der Düsseldorfer Künstler 1844

zum Artikel

"Zwischen Hungertuch und Kunstpalast"

"Unter Elchen" in der Zentralbibliothek

Drei Autoren bei Düsseldorfer Lesebühne zu Gast

Düsseldorfer Lesebühne "Unter Elchen" ist in der Zentralbibliothek Düsseldorf zu Gast.

zum Artikel

"Unter Elchen" in der Zentralbibliothek

Anti-Mafia-Autor Saviano denkt inzwischen selbst wie ein Mafioso

39-Jähriger: Vertrauen in andere Menschen fällt mir schwer

Der für seine Recherchen zur Mafia bekannte italienische Autor Roberto Saviano hat sich der Denkweise von Mitgliedern der organisierten Kriminalität nach eigenen Angaben in gewisser Weise angeglichen.

zum Artikel

Anti-Mafia-Autor Saviano denkt inzwischen selbst wie ein Mafioso

"Willkommen im Schmierentheater"

Theatergroteske im Düsseldorfer Literaturkonzert

Die Zentralbibliothek lädt am Donnerstag, 27. Juni 2019, 20 Uhr unter dem Titel "Willkommen im Schmierentheater" zum Düsseldorfer Literaturkonzert ein.

zum Artikel

"Willkommen im Schmierentheater"

Sebastião Salgado erhält Friedenspreis des Buchhandels

Verleihung am 20. Oktober bei Frankfurter Buchmesse

Der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

zum Artikel

Sebastião Salgado erhält Friedenspreis des Buchhandels

Copyright 2019 © Xity Online GmbH