01.12.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Köln -> listing



Einigung in Tarifkonflikt für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken

Einigung in Tarifkonflikt für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken

Corona-Sonderzahlung und 3,35 Prozent mehr Gehalt ab September kommenden Jahres

Im Tarifkonflikt für mehr als 20.000 Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken ist eine Einigung erzielt worden.

zum Artikel

Heil will offenbar Hinzuverdienstgrenzen für Frührentner aufheben

"FAZ": Höherer Grenzwert auch bei Erwerbsminderungsrenten geplant

Arbeitsminister Hubertus Heil will offenbar die Hinzuverdienstgrenzen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer streichen, die nach einem vorzeitigen Renteneintritt nebenher noch arbeiten.

zum Artikel

Heil will offenbar Hinzuverdienstgrenzen für Frührentner aufheben

Private Pflegeanbieter warnen vor Geschäftsaufgaben wegen Tariftreueregelung

"Gerade für kleine Betriebe extrem herausfordernd"

Private Pflegedienste warnen vor Inkrafttreten der sogenannten Tariftreueregelung vor möglichen Geschäftsaufgaben.

zum Artikel

Private Pflegeanbieter warnen vor Geschäftsaufgaben wegen Tariftreueregelung

Bericht: Bundesarbeitsagentur für "regional und zeitlich befristete" Ausbildungsgarantie

Behörde demnach für Steuerfinanzierung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat sich einem Zeitungsbericht zufolge für eine "regional und zeitlich befristete" Ausbildungsgarantie ausgesprochen.

zum Artikel

Bericht: Bundesarbeitsagentur für "regional und zeitlich befristete" Ausbildungsgarantie

DIHK-Umfrage: Vier von zehn Ausbildungsplätzen 2021 unbesetzt geblieben

Demografie und Corona sorgen für wachsende Lücke zwischen Angebot und Nachfrage

Hotels und Bäckereien, Speditionen und Industriebetriebe: Noch nie war es für die Betriebe in Deutschland schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden.

zum Artikel

DIHK-Umfrage: Vier von zehn Ausbildungsplätzen 2021 unbesetzt geblieben

Nahles verspricht schnelle Hilfe ihrer Behörde bei drohender Energiekrise

BA-Chefin: "Ich traue Deutschland in der Krise viel zu"

Die neue Chefin der Bundesagentur für Arbeit, Andrea Nahles, hat die besondere Unterstützung ihrer Behörde bei drohendem Jobverlust in der Energiekrise zugesagt.

zum Artikel

Nahles verspricht schnelle Hilfe ihrer Behörde bei drohender Energiekrise

Knapp 40 Prozent der Lehrkräfte in Deutschland arbeiten in Teilzeit

37 Prozent laut Statistischem Bundesamt mindestens 50 Jahre alt

Knapp 40 Prozent der insgesamt 702.000 Lehrkräfte an Deutschlands Schulen haben im Schuljahr 2020/2021 in Teilzeit gearbeitet.

zum Artikel

Knapp 40 Prozent der Lehrkräfte in Deutschland arbeiten in Teilzeit

Angestellte Ärzte laut Umfrage unzufrieden mit Arbeitsbedingungen

Mediziner kritisieren hohen Aufwand für Verwaltungsaufgaben

Angestellte Ärzte sind einer Umfrage zufolge unzufrieden mit ihren Arbeitsbedingungen.

zum Artikel

Angestellte Ärzte laut Umfrage unzufrieden mit Arbeitsbedingungen

Reallöhne in der EU könnten 2022 um bis zu 2,9 Prozent sinken

Inflation übersteigt Lohnerhöhungen deutlich

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Europäischen Union müssen sich im laufenden Jahr auf einen Reallohnverlust gefasst machen.

zum Artikel

Reallöhne in der EU könnten 2022 um bis zu 2,9 Prozent sinken

Fast 13 Millionen Menschen erreichen bis 2036 das gesetzliche Rentenalter

Jüngere Menschen werden Arbeitskräftelücke nicht schließen können

Die Babyboomer-Generationen werden in den nächsten 15 Jahren in Rente gehen und eine große Lücke auf dem Arbeitsmarkt hinterlassen.

zum Artikel

Fast 13 Millionen Menschen erreichen bis 2036 das gesetzliche Rentenalter

Copyright 2019 © Xity Online GmbH