24.05.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Köln -> listing



Sozialverband kritisiert Heils Rentenpläne als unzureichend

Sozialverband kritisiert Heils Rentenpläne als unzureichend

Bauer fordert sofortige Anhebung des Niveaus auf 50 Prozent

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat die Rentenpläne der Ampel-Koalition als unzureichend kritisiert.

zum Artikel

Beschäftigte in Kindergärten verdienen gut 20 Euro in der Stunde

Statistikamt: Rund 93 Prozent des betreuenden Personals waren Frauen

Beschäftigte in Kindergärten und Vorschulen haben im Jahr 2021 durchschnittlich 20,36 Euro brutto in der Stunde verdient.

zum Artikel

Beschäftigte in Kindergärten verdienen gut 20 Euro in der Stunde

DGB-Chef warnt vor Folgen eines Gas-Einfuhrstopps auf Arbeitsmarkt

Hoffmann für Einführung einer Vermögenssteuer

DGB-Chef Reiner Hoffmann warnt vor den Folgen eines Einfuhrstopps für russisches Gas.

zum Artikel

DGB-Chef warnt vor Folgen eines Gas-Einfuhrstopps auf Arbeitsmarkt

Wirtschaftsweiser fordert Entlastung gegen Lohn-Preis-Spirale

Effekt wird derzeit noch abgemildert

Der Ökonom und Wirtschaftsweise Achim Truger hat weitere Entlastungspakete zur Abwendung einer drohenden Lohn-Preis-Spirale gefordert.

zum Artikel

Wirtschaftsweiser fordert Entlastung gegen Lohn-Preis-Spirale

Regierung will Hinweisgeber in Firmen und Verwaltungen besser schützen

Justizminister Buschmann legt Gesetzentwurf vor

Wer Missstände bei seinem Arbeitgeber meldet, soll künftig besser vor Repressalien wie Kündigung oder Mobbing geschützt werden.

zum Artikel

Regierung will Hinweisgeber in Firmen und Verwaltungen besser schützen

Studie: Weiterhin "frappierende" Einkommensunterschiede in Deutschland

Staatliche Umverteilung korrigiert Ungleichheiten "in beachtlichem Umfang"

Wer in Deutschland wie viel monatliches Einkommen zur Verfügung hat, hängt laut einer aktuellen Studie weiterhin stark mit dem Wohnort zusammen.

zum Artikel

Studie: Weiterhin "frappierende" Einkommensunterschiede in Deutschland

Folgen der Pandemie treffen Geringverdiener besonders hart

Linke: Arbeitgeber können unternehmerisches Risiko auf Arbeitnehmer abwälzen

Die Folgen der Corona-Pandemie treffen laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag insbesondere Beschäftigte in prekären Arbeitsverhältnissen.

zum Artikel

Folgen der Pandemie treffen Geringverdiener besonders hart

Heil ruft zu langanhaltender Hilfsbereitschaft für Ukraine-Flüchtlinge auf

Berufsanerkennung soll beschleunigt werden

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Deutschen aufgerufen, gegenüber den Flüchtlingen aus der Ukraine eine länger andauernde Hilfsbereitschaft zu zeigen als sie es bei den syrischen Flüchtlingen 2015 getan haben.

zum Artikel

Heil ruft zu langanhaltender Hilfsbereitschaft für Ukraine-Flüchtlinge auf

Umfrage: Personelle Situation in deutschen Kitas drastisch verschärft

9000 Kitas arbeiteten Hälfte des Jahres in Personalunterdeckung

Die personelle Situation in deutschen Kitas hat sich einer Umfrage zufolge noch einmal drastisch verschärft.

zum Artikel

Umfrage: Personelle Situation in deutschen Kitas drastisch verschärft

Einigung im Tarifstreit der öffentlichen Banken erzielt

Fünf Prozent mehr Gehalt in zwei Stufen

Im Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Verband der öffentlichen Banken (VÖB) haben die Parteien eine Einigung für die über 60.000 Beschäftigten erzielt.

zum Artikel

Einigung im Tarifstreit der öffentlichen Banken erzielt

Copyright 2019 © Xity Online GmbH