06.06.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Köln -> lokales


Kultusminister wollen schnellstmögliche Rückkehr zum Regelbetrieb in den Schulen

Kultusminister wollen schnellstmögliche Rückkehr zum Regelbetrieb in den Schulen

KMK-Vorsitzende Hubig: Schüler haben ein Recht auf Bildung

Die Kultusminister wollen eine schnelle Rückkehr zum Regelbetrieb in den Schulen. Die Kultusministerkonferenz "bekennt sich zu ihrer Verantwortung für die Gewährleistung des Rechts auf Bildung von Kindern und Jugendlichen", heißt es dazu in einem Beschluss.

zum Artikel

Bund dürfte 2020 mehr als 180 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen

2021 laut "Spiegel" 60 Milliarden Euro Kreditaufnahme zu erwarten

Der Bund wird wegen der Corona-Krise in diesem Jahr insgesamt voraussichtlich mehr als 180 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen.

zum Artikel

Bund dürfte 2020 mehr als 180 Milliarden Euro neue Schulden aufnehmen

Entlastungen für Eltern und Arbeitnehmer unter Dach und Fach

Bundesrat billigt auch Mehrwertsteuerenkung für Gastronomen

Die Entlastungen für Eltern, Arbeitnehmer und Gastronomen in der Corona-Krise sind unter Dach und Fach.

zum Artikel

Entlastungen für Eltern und Arbeitnehmer unter Dach und Fach

67 Prozent der Deutschen würden sich gegen Coronavirus impfen lassen

Zweitniedrigster Wert innerhalb der G7-Staaten

67 Prozent der Deutschen würden sich sicher oder wahrscheinlich gegen das Coronavirus impfen lassen.

zum Artikel

67 Prozent der Deutschen würden sich gegen Coronavirus impfen lassen

Am Wochenende ist mit weniger Staus zu rechnen

An diesen Stellen kann es trotzdem voll werden

Am Wochenende wird es nach Einschätzung des ADAC auf Deutschlands Autobahnen deutlich weniger Staus geben als noch an Pfingsten.

zum Artikel

Am Wochenende ist mit weniger Staus zu rechnen

Renten steigen erneut - 3,45 Prozent im Westen und 4,2 Prozent im Osten

Bundesrat stimmt Anpassung zu

Die über 21 Millionen Rentner in Deutschland können sich erneut über ein deutliches Plus bei ihren Altersbezügen freuen.

zum Artikel

Renten steigen erneut - 3,45 Prozent im Westen und 4,2 Prozent im Osten

Gesundheitsminister Spahn wirbt für Organspenden

Spenderzahlen in ersten fünf Monaten trotz Corona-Pandemie gestiegen

Zum Tag der Organspende hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Menschen zu einer persönlichen Entscheidung zur Organspende aufgefordert.

zum Artikel

Gesundheitsminister Spahn wirbt für Organspenden

Verunglimpfung von EU-Symbolen ist künftig strafbar

Bundesrat billigt Änderung des Strafgesetzbuchs

Die Verunglimpfung der EU-Flagge und ihrer Hymne werden unter Strafe gestellt.

zum Artikel

Verunglimpfung von EU-Symbolen ist künftig strafbar

Arzneimittelausgaben der TK im März wegen Corona stark gestiegen

Patienten legten in Pandemie Vorräte an

Wegen der Corona-Pandemie sind die Arzneimittelausgaben der Techniker Krankenkasse (TK) im März stark gestiegen.

zum Artikel

Arzneimittelausgaben der TK im März wegen Corona stark gestiegen

Merkel und Scholz schließen längere Mehrwertsteuersenkung aus

Finanzminister: Gerade die Befristung macht die Absenkung effektiv

Die Bundesregierung schließt eine Verlängerung der geplanten Absenkung der Mehrwertsteuer über das Jahresende hinaus definitiv aus. "Wir haben uns alle in die Hand versprochen, dass wir das nicht tun werden", sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

zum Artikel

Merkel und Scholz schließen längere Mehrwertsteuersenkung aus

Copyright 2019 © Xity Online GmbH