08.07.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Köln -> listing


Pflegekräfte laut AOK im Frühjahr besonders häufig mit Covid 19 krankgeschrieben

Pflegekräfte laut AOK im Frühjahr besonders häufig mit Covid 19 krankgeschrieben

Aber auch Beschäftigte in der Fleischindustrie stark betroffen

Beschäftigte im Gesundheitswesen sind auf dem Höhepunkt der Corona-Krise von März bis Mai überdurchschnittlich oft mit Covid-19-Diagnosen krankgeschrieben worden. Dies ergab eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK.

zum Artikel

Anteil der zulassungsbeschränkten Studiengänge in Deutschland weiter rückläufig

40 Prozent mit Numerus Clausus belegt - Große Unterschiede je nach Bundesland

Der Anteil zulassungsbeschränkter Studiengänge ist weiter rückläufig. Die Quote ist zum kommenden Wintersemester erneut leicht gesunken und liegt bei 40 Prozent, wie aus einer Studie des Gütersloher CHE Centrums für Hochschulentwicklung hervorgeht.

zum Artikel

Anteil der zulassungsbeschränkten Studiengänge in Deutschland weiter rückläufig

Waffen-Razzia gegen rechte Szene und Reichsbürger

200 Ermittler in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Österreich

Die Polizei ist mit einer Razzia in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Österreich gegen illegalen Waffenhandel vorgegangen. Es besteht der Verdacht, dass die zwölf Verdächtigen dem rechtsextremen Spektrum und der Reichsbürgerszene angehören.

zum Artikel

Waffen-Razzia gegen rechte Szene und Reichsbürger

Recht von Pressefotografen bei Weitergabe unverpixelter Fotos gestärkt

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde eines Fotografen gegen Geldstrafe

Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Rechtsstreit um die Verpixelung von Fotos die Position von Pressefotografen gestärkt.

zum Artikel

Recht von Pressefotografen bei Weitergabe unverpixelter Fotos gestärkt

Bundeskabinett beschließt erste nationale Gleichstellungsstrategie

Ministerien formulieren gemeinsame Ziele bei Gleichstellung von Mann und Frau

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die geplante Strategie zur Gleichstellung von Frauen und Männern als "Meilenstein" bezeichnet.

zum Artikel

Bundeskabinett beschließt erste nationale Gleichstellungsstrategie

DGB fordert stärkere Unterstützung von Familien mit Kindern

Gewerkschaftsbund legt Konzept für Kindergrundsicherung vor

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert die Einführung einer bedarfsorientierten Kindergrundsicherung, um insbesondere Kindern von Geringverdienern bessere Zukunftschancen zu ermöglichen.

zum Artikel

DGB fordert stärkere Unterstützung von Familien mit Kindern

CDU-Satzungskommission einigt sich auf Kompromiss zur Frauenquote

Quote soll ab 2021 für Vorstandsämter verbindlich sein

In der CDU soll es erstmals eine verbindliche Frauenquote für die Besetzung von Parteiämtern geben.

zum Artikel

CDU-Satzungskommission einigt sich auf Kompromiss zur Frauenquote

Sahra Wagenknecht wirft Linke Abgehobenheit von sozialen Problemen vor

"Viele Linke haben Kontakt zu den Benachteiligten verloren"

Die frühere Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihrer eigenen Partei Abgehobenheit von den Problemen ihrer Ur-Klientel vorgeworfen.

zum Artikel

Sahra Wagenknecht wirft Linke Abgehobenheit von sozialen Problemen vor

Giffey bezeichnet Gleichstellungsstrategie als "Meilenstein"

Kabinett befasst sich am Mittwoch mit Plan für Gleichberechtigung von Frauen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die geplante Strategie zur Gleichstellung von Frauen und Männern als "Meilenstein" bezeichnet.

zum Artikel

Giffey bezeichnet Gleichstellungsstrategie als "Meilenstein"

DGB fordert Kindergrundsicherung

Familien sollen deutlich stärker gefördert werden als bisher

Der DGB fordert die Einführung einer Kindergrundsicherung, um vor allem Kindern von Geringverdienern bessere Zukunftschancen zu ermöglichen.

zum Artikel

DGB fordert Kindergrundsicherung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH