08.12.2021 || Startseite -> Nachrichten aus Köln -> index


Fast zwei Drittel der Pflegekräfte arbeiten geringfügig oder in Teilzeit

Fast zwei Drittel der Pflegekräfte arbeiten geringfügig oder in Teilzeit

28 Prozent der Mitarbeiter im Beruf zwischen 50 und 59 Jahre alt

Fast zwei Drittel aller Pflege- und Betreuungskräfte in ambulanten und stationären Einrichtungen arbeiten geringfügig oder in Teilzeit.

zum Artikel

Mehrheit der Betriebe sieht keine schlechtere Produktivität durch Homeoffice

IAB-Umfrage zeigt auch Fälle verbesserter Leistung

Die Mehrheit der Betriebe mit Beschäftigten im Homeoffice wegen der Corona-Pandemie sieht laut einer Umfrage keine Verschlechterung der Produktivität durch die veränderte Arbeitssituation.

zum Artikel

Mehrheit der Betriebe sieht keine schlechtere Produktivität durch Homeoffice

Wirtschaftsverbände fordern Verschiebung von Mindestlohn-Erhöhung

Handel, Friseurhandwerk, Gebäudereiniger- und Bauernverband warnen

Mehrere Wirtschaftsverbände fordern eine Verschiebung der von der Ampel-Koalition geplanten Mindestlohn-Erhöhung - so das deutsche Friseurhandwerk.

zum Artikel

Wirtschaftsverbände fordern Verschiebung von Mindestlohn-Erhöhung

Kurzarbeit kürzt auch den Urlaub

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber darf Anspruch anteilig kürzen

Arbeitnehmer, die etwa wegen der Coronapandemie in Kurzarbeit sind, haben auch einen geringeren Urlaubsanspruch.

zum Artikel

Kurzarbeit kürzt auch den Urlaub

Viele Beschäftigte sehen Arbeitswelt schlecht auf Krisen vorbereitet

Persönlich halten sich Arbeitnehmer für besser gewappnet

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sehen rund 44 Prozent der Beschäftigten die Arbeitswelt in Deutschland schlecht auf künftige Krisen vorbereitet.

zum Artikel

Viele Beschäftigte sehen Arbeitswelt schlecht auf Krisen vorbereitet

Arbeitsmarkt entwickelt sich auch im November positiv

Arbeitslosenquote sinkt auf 5,1 Prozent

Die Lage am deutschen Arbeitsmarkt hat sich ungeachtet der sich wieder zuspitzenden Corona-Lage auch im November positiv entwickelt.

zum Artikel

Arbeitsmarkt entwickelt sich auch im November positiv

Tarifverdienste steigen im dritten Quartal deutlich weniger stark

Plus von 0,9 Prozent ist geringster Anstieg seit Beginn der Zeitreihe 2010

Die Verdienste von Beschäftigten mit Tarifvertrag sind im dritten Quartal gestiegen - allerdings weniger stark als sich im selben Zeitraum die Verbraucherpreise verteuert haben.

zum Artikel

Tarifverdienste steigen im dritten Quartal deutlich weniger stark

Jeder vierte Beschäftigte sieht sich schlecht vor Ansteckung am Arbeitsplatz geschützt

Digitalisierung der Arbeit erhöht für ein Drittel die Belastung

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt stark verändert - für eine Reihe von Beschäftigten zum Schlechteren.

zum Artikel

Jeder vierte Beschäftigte sieht sich schlecht vor Ansteckung am Arbeitsplatz geschützt

Einigung in Tarifverhandlungen für Länderbeschäftigte erzielt

Einmalzahlung und Gehaltserhöhung ab 1. Dezember 2022 vereinbart

In den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder außer Hessen ist eine Einigung erzielt worden.

zum Artikel

Einigung in Tarifverhandlungen für Länderbeschäftigte erzielt

Entscheidende dritte Tarifrunde für Länderbeschäftigte beginnt in Potsdam

Vorangegangene Tarifrunden ohne Annäherung

Der Tarifstreit um die Bezahlung der mehr als 800.000 Angestellten der Bundesländer ohne Hessen steht vor der entscheidenden Runde.

zum Artikel

Entscheidende dritte Tarifrunde für Länderbeschäftigte beginnt in Potsdam

Copyright 2019 © Xity Online GmbH