14.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Essen -> Job Market View


Betriebsrentner zahlen ab Januar weniger Krankenkassenbeiträge

Betriebsrentner zahlen ab Januar weniger Krankenkassenbeiträge

Bundestag billigt Gesetzentwurf der Regierung

Wer eine Betriebsrente hat, muss darauf künftig deutlich weniger Krankenkassenbeiträge zahlen als bisher.

zum Artikel

Wohlfahrtsverband warnt bei Altersarmut vor Verengung auf Grundrente

Paritätischer: Viele Betroffene können Voraussetzung gar nicht erfüllen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat davor gewarnt, das Problem der Altersarmut auf die geplante Grundrente zu verengen.

zum Artikel

Wohlfahrtsverband warnt bei Altersarmut vor Verengung auf Grundrente

Mindestlohn ließ Einkünfte der Betroffenen seit 2015 um zehn Prozent steigen

Studie: Befürchtete Verluste von Arbeitsplätzen blieben weitgehend aus

In den fünf Jahren seit seiner Einführung hat der flächendeckende Mindestlohn den betroffenen Beschäftigten im Schnitt zehn Prozent mehr Lohn gebracht.

zum Artikel

Mindestlohn ließ Einkünfte der Betroffenen seit 2015 um zehn Prozent steigen

Mindestlohn in der Altenpflege steigt ab Januar

Hilfskräfte in der Pflege profitieren von Verdienstuntergrenze

Ab Januar 2020 steigt der Mindestlohn in der Altenpflege.

zum Artikel

Mindestlohn in der Altenpflege steigt ab Januar

SPD will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen und ein "Recht auf Arbeit"

Angehörige sollen bei Pflegekosten entlastet werden

Die SPD will das Hartz-IV-System in Form eines Bürgergeldes menschlicher gestalten und die umstrittenen Sanktionen entschärfen.

zum Artikel

SPD will Hartz-IV-Sanktionen entschärfen und ein "Recht auf Arbeit"

Beitragssatz zur Rentenversicherung bleibt voraussichtlich stabil

Senkung gesetzlich ausgeschlossen

Der Rentenversicherungsbeitrag von derzeit 18,6 Prozent dürfte wegen der guten Kassenlage in den kommenden Jahren stabil bleiben.

zum Artikel

Beitragssatz zur Rentenversicherung bleibt voraussichtlich stabil

62 Prozent der Senioren beantragen keine Grundsicherung

Wirtschaftsforscher, SPD und Diakonie beklagen Bürokratie und Vorurteile

Über die Hälfte der Senioren, denen Grundsicherung im Alter zusteht, nimmt diese nicht in Anspruch.

zum Artikel

62 Prozent der Senioren beantragen keine Grundsicherung

Weniger als die Hälfte der Kurzzeitarbeitslosen erhält ALG I

Grüne beklagen frühzeitiges Abrutschen in Hartz IV

Weniger als die Hälfte der Menschen, die nur kurzzeitig ohne Job sind, erhalten das eigentlich für sie gedachte Arbeitslosengeld I.

zum Artikel

Weniger als die Hälfte der Kurzzeitarbeitslosen erhält ALG I

Geringverdiener müssen sich im OECD-Vergleich mit wenig Rente begnügen

Große Rentenunterschiede zwischen Männern und Frauen

In Deutschland bekommen Geringverdiener im Alter einen kleineren Teil ihres Gehalts durch die Rente ersetzt als in den anderen Industriestaaten.

zum Artikel

Geringverdiener müssen sich im OECD-Vergleich mit wenig Rente begnügen

Zeitung: Höhere Hartz-IV-Sanktionen sollen doch möglich sein

Arbeitsministerium und Bundesagentur für Arbeit arbeiten an Umsetzung von Urteil

Auch nach dem wegweisenden Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts sollen einem Zeitungsbericht zufolge Kürzungen des Existenzminimums um mehr als 30 Prozent möglich sein.

zum Artikel

Zeitung: Höhere Hartz-IV-Sanktionen sollen doch möglich sein

Copyright 2019 © Xity Online GmbH