20.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Wirtschaftsnews



Bund und Länder ringen sich zu strengeren Corona-Beschränkungen durch

Bund und Länder ringen sich zu strengeren Corona-Beschränkungen durch

Streit um Beherbergungsverbote aber vertagt

Angesichts der deutlich steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder schärfere Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie beschlossen.

zum Artikel

Merkel und Ministerpräsidenten ringen um Durchbruch bei Corona-Beratungen

"Bild": Kanzlerin mit Beschlüssen unzufrieden

Mehr als sieben Stunden nach Beginn der Beratungen ringen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs der 16 Bundesländer weiter um einen Durchbruch bei den neuen Corona-Schutzmaßnahmen.

zum Artikel

Merkel und Ministerpräsidenten ringen um Durchbruch bei Corona-Beratungen

Bundesregierung drängt auf Maßnahmen gegen Ausbreitung des Coronavirus

Kanzlerin und Regierungschefs beraten in Berlin

Die Bundesregierung hat vor den Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch auf entschiedene Maßnahmen gegen eine weitere Verschärfung der Corona-Situation gedrängt.

zum Artikel

Bundesregierung drängt auf Maßnahmen gegen Ausbreitung des Coronavirus

Bund und Länder planen schärfere Corona-Maßnahmen

Erweiterte Maskenpflicht, Kontaktbegrenzungen und Sperrstunden

Angesichts der ansteigenden Corona-Infektionszahlen fassen Bund und Länder schärfere Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie ins Auge.

zum Artikel

Bund und Länder planen schärfere Corona-Maßnahmen

Laschet wirbt vor Corona-Gesprächen mit Merkel für "einheitliche Regeln"

NRW-Ministerpräsident: "Die Lage ist ernst"

Vor den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten über die angespannte Coronalage hat NRWs Regierungschefs Armin Laschet für mehr Einheitlichkeit bei den Corona-Regeln plädiert.

zum Artikel

Laschet wirbt vor Corona-Gesprächen mit Merkel für "einheitliche Regeln"

Streit vor Spitzengespräch im Kanzleramt zu Corona-Lage

Bericht: Wirtschaftsministerium plant neue Hilfen für Firmen in der Krise

Vor den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Länderchefs an diesem Mittwoch über die Corona-Lage wird weiter heftig über die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus gestritten.

zum Artikel

Streit vor Spitzengespräch im Kanzleramt zu Corona-Lage

Suding weist Forderung nach längeren Weihnachtsferien zurück

FDP-Vizechefin: "Eltern und Angehörige sind erschöpft"

Die Forderung von Unionsabgeordneten nach einer Verlängerung der Weihnachtsferien wegen der Corona-Pandemie stößt auf Widerspruch.

zum Artikel

Suding weist Forderung nach längeren Weihnachtsferien zurück

Merkel: Klimaschutz darf nicht hinter Pandemie-Bewältigung zurücktreten

Kanzlerin mahnt Nachhaltigkeit als politischen Schwerpunkt an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dazu aufgerufen, angesichts der Corona-Krise Themen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz aus dem Blick zu verlieren.

zum Artikel

Merkel: Klimaschutz darf nicht hinter Pandemie-Bewältigung zurücktreten

Schwesig verteidigt scharfe Regeln beim Beherbungsverbot

Ministerpräsidentin schließt Lockerungen aus

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die scharfen Regeln beim Corona-Beherbungsverbot verteidigt und eine Abkehr davon ausgeschlossen.

zum Artikel

Schwesig verteidigt scharfe Regeln beim Beherbungsverbot

Beherberbungsverbot wird bei Bund-Länder-Treffen zur Sprache kommen

Regelung wird als unverhältnismäßig kritisiert

Das umstrittene Beherbergungsverbot für Reisende aus deutschen Corona-Risikogebieten wird auch beim Bund-Länder-Treffen zur Pandemie am Mittwoch eine Rolle spielen.

zum Artikel

Beherberbungsverbot wird bei Bund-Länder-Treffen zur Sprache kommen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH