26.07.2017 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Deutschland


Drei Viertel der Deutschen sehen Türkei auf Weg in Diktatur

Drei Viertel der Deutschen sehen Türkei auf Weg in Diktatur

Bundesbürger bewerten Verhältnis zu Ankara als schlecht

Drei Viertel der Deutschen fürchten einer Umfrage zufolge, dass sich die Türkei unter Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einer Diktatur entwickeln könnte.

zum Artikel

Vier Deutsche unter in Mossul festgenommen mutmaßlichen IS-Anhängerinnen

Auswärtiges Amt klärt Identität von zwei weiteren Frauen

Bei der Rückeroberung der irakischen Stadt Mossul sind insgesamt vier deutsche Frauen festgenommen worden.

zum Artikel

Vier Deutsche unter in Mossul festgenommen mutmaßlichen IS-Anhängerinnen

Gut 29 Prozent sind laut Studie populistisch eingestellt

Politisches Klima vor Wahl "von populistischer Revolution weit entfernt"

Gut 29 Prozent der Wahlberechtigten sind einer Bertelsmann-Studie zufolge populistisch eingestellt, knapp 71 Prozent lehnen populistische Positionen ab oder stimmen ihnen nur teilweise zu.

zum Artikel

Gut 29 Prozent sind laut Studie populistisch eingestellt

Lehrerverbandschef Meidinger fordert IT-Service für Schulen

Bundes-Beteiligung an Digitalisierung gefordert

Der Chef des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat einen IT-Service für Schulen und mehr Beteiligung des Bundes an der Digitalisierung der Schulen gefordert.

zum Artikel

Lehrerverbandschef Meidinger fordert IT-Service für Schulen

Deutlich weniger Flüchtlinge im Juni verzeichnet

Bundespolizei verzeichnet 3873 illegale Grenzübertritte

Die Zahl der in Deutschland eingetroffenen Flüchtlinge ist einem Zeitungsbericht zufolge im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gesunken.

zum Artikel

Deutlich weniger Flüchtlinge im Juni verzeichnet

Richterbund sieht rechtliche Zusammenarbeit mit Polen in Gefahr

Kaum noch Auslieferungen und Amtshilfe bei Vollstreckungsmaßnahmen möglich

Wegen der umstrittenen Justizreform drohen Polen folgenschwere Konsequenzen in der praktischen rechtlichen Zusammenarbeit mit den EU-Staaten.

zum Artikel

Richterbund sieht rechtliche Zusammenarbeit mit Polen in Gefahr

Zentralratschef unzufrieden mit Vorgehen der Regierung gegen Antisemitismus

Schuster bemängelt Fehlen eines Antisemitismus-Beauftragten

Der Zentralrat der Juden hat das Vorgehen der Bundesregierung gegen Antisemitismus als zu zögerlich kritisiert.

zum Artikel

Zentralratschef unzufrieden mit Vorgehen der Regierung gegen Antisemitismus

Bamf-Chefin Cordt: Keine Hinweise auf "zweiten Fall Franco A."

Bundesamt bleibt offenbar hinter Zielen bei Asylentscheidungen zurück

Das fehlerhafte Asylverfahren des rechtsextremen Bundeswehroffiziers Franco A., der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben hatte, ist nach Angaben des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ein Einzelfall.

zum Artikel

Bamf-Chefin Cordt: Keine Hinweise auf "zweiten Fall Franco A."

Rehabilitierte Homosexuelle können Entschädigungsantrag stellen

Gesetz tritt am Samstag in Kraftg

Mit einem formlosen Antrag können ehemals wegen homosexueller Handlungen verurteilte Bürger beim Bundesamt für Justiz eine Entschädigung beantragen.

zum Artikel

Rehabilitierte Homosexuelle können Entschädigungsantrag stellen

Kein Schmerzensgeld wegen Impotenz von Ehepartner

Oberlandesgericht Hamm weist Forderung einer Frau zurück

Eine Ehefrau bekommt kein Schmerzensgeld, weil ihr Mann durch ärztliche Behandlungen impotent geworden sein soll.

zum Artikel

Kein Schmerzensgeld wegen Impotenz von Ehepartner

Copyright 2016 © Xity Online GmbH