23.02.2017 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Deutschland


18 Afghanen aus München nach Kabul abgeschoben

18 Afghanen aus München nach Kabul abgeschoben

Hunderte Menschen demonstrieren an Münchner Flughafen gegen Sammelabschiebung

Am Münchner Flughaben haben am Mittwochabend mehrere hundert Menschen gegen die Abschiebung abgelehnter afghanischer Asylbewerber in ihre Heimat demontriert.

zum Artikel

Hunderte demonstrieren an Münchner Flughafen gegen Abschiebung von Afghanen

Bayerischer Flüchtlingsrat kritisiert Maßnahme als "Wahlkampf"

Am Münchner Flughaben haben am Mittwochabend mehrere hundert Menschen gegen die Abschiebung abgelehnter afghanischer Asylbewerber in ihre Heimat demontriert.

zum Artikel

Hunderte demonstrieren an Münchner Flughafen gegen Abschiebung von Afghanen

IWF-Chefin hält Schuldenschnitt für Griechenland derzeit nicht für nötig

Lagarde zu Gesprächen bei Kanzlerin Merkel in Berlin

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält eine Umstrukturierung der griechischen Staatsschulden für unumgänglich.

zum Artikel

IWF-Chefin hält Schuldenschnitt für Griechenland derzeit nicht für nötig

"Bild": Erdogan kommt im März zu Werbeauftritt für Referendum nach Deutschland

Vor Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen offizieller Besuch in Straßburg

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will nach "Bild"-Informationen im März nach Deutschland kommen, um bei einem Auftritt in Nordrhein-Westfalen für das umstrittene Präsidialsystem zu werben.

zum Artikel

"Bild": Erdogan kommt im März zu Werbeauftritt für Referendum nach Deutschland

Städtetag fordert von Bundesländern mehr Stellen bei der Polizei

Kommunaler Spitzenverband besorgt über verschärfte Sicherheitslage

Der Deutsche Städtetag hat die Bundesländer dazu aufgefordert, mehr Polizisten einzustellen.

zum Artikel

Städtetag fordert von Bundesländern mehr Stellen bei der Polizei

Pro Asyl übt scharfe Kritik an Maßnahmenpaket für mehr Abschiebungen

Pro Asyl hat scharfe Kritik an dem Maßnahmenpaket für schnellere Abschiebungen geübt.

zum Artikel

Pro Asyl übt scharfe Kritik an Maßnahmenpaket für mehr Abschiebungen

Schützenpanzer der Bundeswehr auf dem Weg zu Nato-Einsatz nach Litauen

Letzter Materialtransport für Battlegroup - Restliche Soldaten sollen folgen

Die Bundeswehr hat vom bayerischen Grafenwöhr aus 20 Schützenpanzer per Zug auf den Weg nach Litauen geschickt.

zum Artikel

Schützenpanzer der Bundeswehr auf dem Weg zu Nato-Einsatz nach Litauen

Bundeswehr soll bis 2024 auf knapp 200.000 Soldaten aufgestockt werden

Von der Leyen: Deutsche Streitkräfte "gefordert wie selten zuvor"

Angesichts wachsender Aufgaben will das Verteidigungsministerium die Zahl der Soldaten und zivilen Mitarbeiter bei der Bundeswehr weiter erhöhen.

zum Artikel

Bundeswehr soll bis 2024 auf knapp 200.000 Soldaten aufgestockt werden

Amnesty prangert Folgen der weltweiten "Wir gegen die Anderen"-Politik an

Menschenrechtsorganisation: Einzelne Gruppen werden zunehmend ausgegrenzt

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat vor einer Erosion der Menschenrechte durch eine weltweit zunehmende "Wir gegen die Anderen"-Politik gewarnt.

zum Artikel

Amnesty prangert Folgen der weltweiten "Wir gegen die Anderen"-Politik an

Experten bescheinigen Deutschland weiteren Reformbedarf in der Bildungspolitik

Bertelsmann-Stiftung legt Studie vor

Von der Bertelsmann-Stiftung befragte Experten bescheinigen Deutschland Nachholbedarf im Bildungsbereich.

zum Artikel

Experten bescheinigen Deutschland weiteren Reformbedarf in der Bildungspolitik

Copyright 2016 © Xity Online GmbH