23.01.2018 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> listing


Deutschland verzögert trotz Zusage Aufnahme von Flüchtlingen aus UN-Lagern

Deutschland verzögert trotz Zusage Aufnahme von Flüchtlingen aus UN-Lagern

Grüne bezeichnen Berliner Engagement als "Nullnummer"

Deutschland hat für 2018 bisher keinen einzigen Platz für Flüchtlinge aus den Lagern des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR in Nordafrika oder im Nahen Osten zur Umsiedlung nach Deutschland angeboten.

zum Artikel

Parteichefs von Union und SPD zu Spitzengespräch zusammengekommen

Schulz: Ziel ist, Deutschland eine neue Regierung zu geben

Einen Tag nach der Entscheidung der Sozialdemokraten für Koalitionsverhandlungen mit der Union sind die Parteichefs von Union und SPD zu einem Spitzengespräch zusammengekommen.

zum Artikel

Parteichefs von Union und SPD zu Spitzengespräch zusammengekommen

Preisgedämpfte Eigentumswohnungen

CDU Düsseldorf fordert realistischere Preise

Damit in Düsseldorf auch der Kauf von preisgedämpften Eigentumswohnungen oder Eigenheimen möglich ist, schlägt die CDU-Ratsfraktion einen Preis von maximal 3.400 Euro pro Quadratmeter vor.

zum Artikel

Preisgedämpfte Eigentumswohnungen

Steinmeier hofft auf baldige Regierungsbildung

Bundespräsident: Einigung ist aber keine Sache des Glaubens

Bundespräsident Steinmeier hofft nach dem Ja der SPD zu Koalitionsverhandlungen auf eine baldige Regierungsbildung.

zum Artikel

Steinmeier hofft auf baldige Regierungsbildung

Kritik an Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln

Obergrenzen für Zucker, Fett und Salz gefordert

Schokolade, die mit Calcium wirbt oder Kakaopulver, das eine Extraportion Vitamine anpreist: Verbraucherschützer kritisieren Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln mit hohem Gehalt an Zucker, Fett oder Salz.

zum Artikel

Kritik an Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln

Gauland bekräftigt Festhalten an Reusch als AfD-Kandidat für Geheimdienst-Gremium

AfD-Chef: "Es gibt keinen kompetenteren Kandidaten"

Die AfD wird nach den Worten von Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland an ihrem Kandidaten für das Geheimdienst-Gremiums des Bundestags, Roman Reusch, festhalten.

zum Artikel

Gauland bekräftigt Festhalten an Reusch als AfD-Kandidat für Geheimdienst-Gremium

SPD drückt bei Koalitionsverhandlungen auf die Bremse

Schulz: Sozialdemokraten werden sich diese Woche zunächst beraten

Nach dem knappen Parteitagsvotum für Koalitionsverhandlungen mit der Union drücken die Sozialdemokraten bei der Aufnahme von Gesprächen auf die Bremse.

zum Artikel

SPD drückt bei Koalitionsverhandlungen auf die Bremse

55. Jahrestag des Elysée-Vertrags wird gefeiert

Gemeinsame Sitzungen in Berlin und Paris

Mit einer gemeinsamen Sitzung im Berliner Reichstagsgebäude haben der Bundestag und die französische Nationalversammlung den 55. Jahrestag des Elysée-Vertrags gefeiert.

zum Artikel

55. Jahrestag des Elysée-Vertrags wird gefeiert

Klöckner: In Koalitionsgesprächen werden keine abgelehnten Punkte neu verhandelt

"Natürlich werden wir in den Koalitionsverhandlungen in die Tiefe gehen"

Die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner hat klargestellt, dass die Union in Koalitionsverhandlungen mit der SPD keine Vereinbarungen der Sondierungsgespräche nachverhandeln will.

zum Artikel

Klöckner: In Koalitionsgesprächen werden keine abgelehnten Punkte neu verhandelt

Klingbeil setzt auf Entgegenkommen der Union in Koalitionsverhandlungen

Treffen der Parteivorsitzenden am Montagabend

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil will in den anstehenden Koalitionsverhandlungen Nachbesserungen der bisherigen Sondierungesergebnisse erreichen.

zum Artikel

Klingbeil setzt auf Entgegenkommen der Union in Koalitionsverhandlungen

Copyright 2016 © Xity Online GmbH