18.12.2017 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Panorama


Habeck: Grüne sollen "ökologische und linksliberale" Partei sein

Habeck: Grüne sollen "ökologische und linksliberale" Partei sein

Möglicher Parteichef sieht in Mitkandidatin Baerbock "starke Politikerin"

Falls Robert Habeck Vorsitzender der Grünen wird, will er die Partei als "progressive, ökologische und linksliberale" Kraft aufstellen.

zum Artikel

Treffen der Kanzlerin mit Opfern vom Breitscheidplatz laut Kurt Beck zu spät

Frankreich als Vorbild in Sachen Opferfürsorge

Das erste Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Hinterbliebenen ein Jahr nach dem Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz kommt nach Ansicht des Opferbeauftragten Kurt Beck zu spät.

zum Artikel

Treffen der Kanzlerin mit Opfern vom Breitscheidplatz laut Kurt Beck zu spät

Immer weniger Ausbildungsplätze - aber auch weniger Bewerber

DGB kritisiert "Abschottung" der Betriebe gegen Hauptschüler

Die berufliche Ausbildung hat in Deutschland an Bedeutung verloren. Während Betriebe weniger Ausbildungsplätze anboten, ging zugleich die Zahl der Bewerber zurück, wie eine von der Bertelsmann-Stiftung vorgestellte Studie ergab.

zum Artikel

Immer weniger Ausbildungsplätze - aber auch weniger Bewerber

Kein Personal für lückenlose Gefährder-Überwachung

Bericht: Von Hälfte der 720 Gefährder geht eher kein Risiko aus

Ein Jahr nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt vom Berliner Breitscheidplatz mangelt es nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) immer noch an ausreichendem Personal im Antiterror-Kampf.

zum Artikel

Kein Personal für lückenlose Gefährder-Überwachung

SPD und Union fordern vor Sondierungen gegenseitig Zugeständnisse

Aus SPD erneut skeptische Stimmen zu neuer großer Koalition

Vor dem Beginn ihrer Sondierungsgespräche über eine Regierungsbildung haben sich SPD und Union gegenseitig zu Zugeständnissen aufgefordert. Aus der SPD wurden auch erneut grundsätzlich skeptische Stimmen zu einer neuen großen Koalition laut.

zum Artikel

SPD und Union fordern vor Sondierungen gegenseitig Zugeständnisse

Von der Leyen stößt mit Plänen für Verlängerung von Auslandseinsätzen auf Widerstand

Kritik von SPD, Grünen, Linkspartei und FDP

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) stößt mit ihren Plänen für eine weitergehende Verlängerung der Auslandseinsätze der Bundeswehr auf Widerstand. Kritik an dem Vorstoß kam von SPD, Grünen, Linkspartei und FDP.

zum Artikel

Von der Leyen stößt mit Plänen für Verlängerung von Auslandseinsätzen auf Widerstand

Gabriel fordert SPD zu Kurskorrektur auf

Mehr Offenheit für "Leitkultur" und weniger Umwelt und Datenschutz

Der Bundesaußenminister und frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine Partei zu einer Kurskorrektur aufgerufen. Über Begriffe wie "Leitkultur" oder "Heimat" müsse in der SPD wieder offen diskutiert werden, verlangte Gabriel.

zum Artikel

Gabriel fordert SPD zu Kurskorrektur auf

De Maizière: 16 Terroranschläge seit dem Jahr 2000 verhindert

Drei davon allein in diesem Jahr

In Deutschland sind nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) seit dem Jahr 2000 insgesamt 16 Terroranschläge verhindert worden.

zum Artikel

De Maizière: 16 Terroranschläge seit dem Jahr 2000 verhindert

NRW-SPD warnt Bundespartei vor Kurs in Richtung große Koalition

Kauder pocht auf Verlässlichkeit: Jetzt keine Zeit für Experimente

Die einflussreiche NRW-SPD hat die Bundespartei davor gewarnt, zu sehr auf eine große Koalition zu setzen.

zum Artikel

NRW-SPD warnt Bundespartei vor Kurs in Richtung große Koalition

Seehofer als CSU-Vorsitzender wiedergewählt

Zustimmung von 83,7 Prozent auf CSU-Parteitag

CSU-Chef Horst Seehofer ist im Amt bestätigt worden. Auf einem CSU-Parteitag in Nürnberg wurde er am Samstag mit einer Zustimmung von 83,7 Prozent wiedergewählt. Das Amt des Ministerpräsidenten will Seehofer im kommenden Jahr Markus Söder abgeben.

zum Artikel

Seehofer als CSU-Vorsitzender wiedergewählt

Copyright 2016 © Xity Online GmbH