07.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> lokales


Ermittlungen im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach bereits in neun Bundesländern

Ermittlungen im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach bereits in neun Bundesländern

Polizei hat mittlerweile 31 Beschuldigte identifiziert

Im Missbrauchsfall Bergisch Gladbach ermittelt die Polizei gegen immer mehr Tatverdächtige. Wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet, hat die federführende Polizei Köln mittlerweile 31 Beschuldigte identifiziert.

zum Artikel

Tafeln verzeichnen zehn Prozent mehr Kunden als im Vorjahr

Vor allem die Zahl der Rentner steigt

Angesichts eines Rückgangs beim freiwilligen Engagement ihrer Helfer fordern die 947 Tafeln in Deutschland eine gezielte Stärkung des Ehrenamts. Dazu mahnen sie unter anderem vergünstigte oder kostenlose ÖPNV-Tickets für Ehrenamtler an.

zum Artikel

Tafeln verzeichnen zehn Prozent mehr Kunden als im Vorjahr

SPD setzt Parteitag mit Wahlen und Antragsberatung fort

Mit weiteren Wahlen und Antragsberatungen zu unterschiedlichen Themen setzt die SPD am Samstag (09.00 Uhr) ihren Bundesparteitag in Berlin fort. Dabei geht es vor allem um die Wahl weiterer Mitglieder des Parteivorstands.

zum Artikel

SPD setzt Parteitag mit Wahlen und Antragsberatung fort

Der Nikolaus zu Besuch in Düsseldorf

Empfang mit vielen Kindern im Rathaus

Hohen Besuch gab es am Nikolaustag, 6. Dezember 2019, im Düsseldorfer Rathaus.

zum Artikel

Der Nikolaus zu Besuch in Düsseldorf

"Heine auf dem europäischen Olymp"

Aktuelle Arbeiten zum Werk Heines

Am Samstag, 7. Dezember 2019, 11:00 Uhr, stellen Kyra Gerber, Simone Pohlandt, Vanessa Mittmann sowie Geraldine Hupp und Nina Staudinger ihre wissenschaftlichen Arbeiten im Heine-Institut vor.

zum Artikel

"Heine auf dem europäischen Olymp"

Behörden in Deutschland besser als ihr Ruf

Kritik an Behördendeutsch und Mankos bei Onlineangeboten

Die Behörden in Deutschland sind offenbar besser als ihr Ruf. Jeweils 83 Prozent der Bürger und der Unternehmen sind mit den Dienstleistungen der Ämter insgesamt zufrieden, wie eine Befragung im Auftrag der Bundesregierung zeigt.

zum Artikel

Behörden in Deutschland besser als ihr Ruf

Polizist fährt Pannen-Nikolaus zu rheinland-pfälzischen Grundschülern

Heiliger Mann auf Fahrt zu Schule mit Auto liegen geblieben

Einem Nikolaus mit Schlittenpanne hat die Polizei in Rheinland-Pfalz unter die bemantelten Arme gegriffen. Auf der Fahrt zu einer Grundschule war der Heilige Mann mit dem Auto liegen geblieben. Ein freundlicher Polizist fuhr ihn zu den Schülern.

zum Artikel

Polizist fährt Pannen-Nikolaus zu rheinland-pfälzischen Grundschülern

Bewaffneter 82-Jähriger überfällt ältere Frau wegen Geldrückforderung

Opfer mit Schreckschusswaffe bedroht - Verfahren wegen räuberischer Erpressung

Ein bewaffneter 82-Jähriger hat im schleswig-holsteinischen Norderstedt eine wenige Jahre jüngere Frau in ihrer Wohnung überfallen. Nach Angaben der Polizei wollte der Senior eine Abstandszahlung aus einer Wohnungsübernahme zurückfordern.

zum Artikel

Bewaffneter 82-Jähriger überfällt ältere Frau wegen Geldrückforderung

SPD will mit Union über Korrekturen an Regierungsarbeit verhandeln

Neue Parteichefs bekräftigen skeptische Töne zu Regierungsbündnis

Die SPD will in Verhandlungen mit der Union Korrekturen an der Regierungsarbeit der großen Koalition erreichen. Der Parteitag in Berlin beschloss am Freitagabend mit sehr großer Mehrheit einen entsprechenden Leitantrag.

zum Artikel

SPD will mit Union über Korrekturen an Regierungsarbeit verhandeln

Innenminister wollen Kampf gegen rechtsextreme Bestrebungen verstärken

"Früherkennung" soll verbessert werden - Abschiebestopp für Syrien verlängert

Die Innenminister von Bund und Ländern haben sich auf ein verstärktes Vorgehen gegen Rechtsextreme verständigt. Zum Abschluss ihrer Herbstkonferenz beschlossen sie, die Fähigkeiten der Verfassungsschutzämter zu einer "Früherkennung" zu stärken.

zum Artikel

Innenminister wollen Kampf gegen rechtsextreme Bestrebungen verstärken

Copyright 2019 © Xity Online GmbH