14.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Job Market View


Arbeitsagentur setzt Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher unter 25 aus

Arbeitsagentur setzt Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher unter 25 aus

Behörde plant Übergangslösung

Nach dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesagentur für Arbeit Sanktionen auch gegen Betroffene unter 25 Jahren ausgesetzt.

zum Artikel

Duales Studium bei der Polizei

Personalwerbung berät in der Agentur für Arbeit

Das Team der Personalwerbung der Polizei informiert am Donnerstag, 14. November 2019, von 15.00 bis 17.00 Uhr, in der Agentur für Arbeit über das "Duale Studium" bei der Polizei.

zum Artikel

Duales Studium bei der Polizei

Tarifverhandlungen für rund 20.000 Ärzte an Unikliniken gestartet

Marburger Bund fordert sechs Prozent mehr Gehalt

Der Marburger Bund fordert in den Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Ärzte an 23 landeseigenen Universitätskliniken sechs Prozent mehr Gehalt.

zum Artikel

Tarifverhandlungen für rund 20.000 Ärzte an Unikliniken gestartet

Hartz-IV-Sanktionen sind teilweise verfassungswidrig

Kürzungen von mehr als 30 Prozent nicht mehr verhältnismäßig

Das Bundesverfassungsgericht hat die möglichen Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger erheblich eingeschränkt. 

zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen sind teilweise verfassungswidrig

Trotz Erwerbstätigkeit fast eine Million Haushalte auf Hartz IV angewiesen

Strengmann-Kuhn: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Kinder aus Hartz IV holen

Fast eine Million Haushalte sind auf Hartz IV angewiesen, obwohl mindestens ein Mitglied erwerbstätig ist.

zum Artikel

Trotz Erwerbstätigkeit fast eine Million Haushalte auf Hartz IV angewiesen

Metall-Arbeitgeber rechnen mit weiterem Stellenabbau

Gesamtmetall-Präsident ruft Gewerkschaften zur Zurückhaltung auf

Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie rechnen angesichts der Rezession in der Branche mit einem weiteren Stellenabbau und rufen die Gewerkschaften zu Zurückhaltung in der bevorstehenden Tarifrunde auf.

zum Artikel

Metall-Arbeitgeber rechnen mit weiterem Stellenabbau

Hoher Anteil speziell ausgebildeter Fachkräfte im Vorschulbereich

OECD-Studie zur frühkindlichen Bildung in mehreren Ländern vorgelegt

In der frühkindlichen Bildung arbeiten in Deutschland im internationalen Vergleich besonders viele Fachkräfte, die speziell für die Arbeit mit Kindern ausgebildet sind.

zum Artikel

Hoher Anteil speziell ausgebildeter Fachkräfte im Vorschulbereich

Empfänger betrieblicher Altersversorgung können auf Entlastung hoffen

Spahn: Konstruktive Gespräche über Ende der "Doppelverbeitragung"

Millionen Menschen, die über Ansprüche aus betrieblicher Altersvorsorge verfügen, können Medienberichten zufolge auf Entlastung hoffen.

zum Artikel

Empfänger betrieblicher Altersversorgung können auf Entlastung hoffen

Zwei Drittel der Altenpflegehelfer liegen unter Niedriglohnschwelle

Bundestag beschließt Donnerstag Gesetz über höhere Löhne

Rund zwei Drittel der vollzeitbeschäftigten Altenpflegehelfer in Deutschland liegen unter der so genannten Niedriglohnschwelle von 2203 Euro brutto im Monat.

zum Artikel

Zwei Drittel der Altenpflegehelfer liegen unter Niedriglohnschwelle

DGB-Chef besorgt über große Zustimmung zur AfD bei Gewerkschaftern

Hoffmann sieht Grund unter anderem in fehlenden Tarifverträgen

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, ist beunruhigt über die große Zustimmung zur AfD unter Gewerkschaftsmitgliedern.

zum Artikel

DGB-Chef besorgt über große Zustimmung zur AfD bei Gewerkschaftern

Copyright 2019 © Xity Online GmbH