24.09.2017 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Job Market View


Bericht: Nur 18 Prozent der Minijobber zahlen in die Rentenkasse ein

Bericht: Nur 18 Prozent der Minijobber zahlen in die Rentenkasse ein

Grüne kritisieren "versicherungsfreie Zone" auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Nur 18 Prozent der Minijobber im gewerblichen Bereich zahlen einem Zeitungsbericht zufolge in die Rentenkasse ein.

zum Artikel

Verdi ruft zu Streiks gegen Personalmangel in Kliniken auf

Arbeitsniederlegungen am Dienstag in mehreren Bundesländern

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat Klinikbeschäftigte in mehreren Bundesländern zu Streiks aufgerufen, um damit gegen eine "schlechte Personalausstattung in den Krankenhäusern" zu protestieren.

zum Artikel

Verdi ruft zu Streiks gegen Personalmangel in Kliniken auf

Karriere bei der Polizei und Finanzverwaltung

Sprechstunde in der Agentur für Arbeit

Über berufliche Chancen und Möglichkeiten bei der Polizei und in der Finanzverwaltung können sich junge Frauen und Männer am Donnerstag, 21. September 2017, in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, informieren.

zum Artikel

Karriere bei der Polizei und Finanzverwaltung

Ausgaben der Unfallkassen für Berufskrankheiten deutlich gestiegen

Regierung sieht erweiterte Liste der Berufskrankheiten als einen Grund

Die Ausgaben der gesetzlichen Unfallversicherung für Berufskrankheiten sind in den vergangenen 15 Jahren um rund ein Viertel gestiegen.

zum Artikel

Ausgaben der Unfallkassen für Berufskrankheiten deutlich gestiegen

Spahn: Millionen von Menschen werden in Zukunft freiwillig länger arbeiten

Merkel erteilte Forderung nach Rente mit 70 klare Absage

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn erwartet trotz des Neins von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Rente mit 70, dass die Menschen in Zukunft von sich aus länger arbeiten.

zum Artikel

Spahn: Millionen von Menschen werden in Zukunft freiwillig länger arbeiten

Kabinett beschließt Erhöhung von Hartz-IV-Regelsätzen

Alleinstehende bekommen ab Januar 416 Euro Grundsicherung

Hartz-IV-Bezieher sollen im nächsten Jahr mehr Geld bekommen.

zum Artikel

Kabinett beschließt Erhöhung von Hartz-IV-Regelsätzen

Ökonom kritisiert Merkels Nein zur Rente mit 70

"Langfristig nicht erfolgreich für deutsche Gesellschaft"

IW-Präsident Hüther hat das Nein von Bundeskanzlerin Merkel (CDU) zur Rente mit 70 nach 2030 scharf kritisiert.

zum Artikel

Ökonom kritisiert Merkels Nein zur Rente mit 70

Wiedereinstieg nach Familien- oder Pflegephase

Agentur für Arbeit Düsseldorf informiert

Am Mittwoch, 6. September 2017, findet um 9.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Düsseldorf eine rund zweieinhalbstündige Informationsveranstaltung für Frauen und Männer statt, die nach einer Familien- oder Pflegephase wieder in den Job einsteigen möchten.

zum Artikel

Wiedereinstieg nach Familien- oder Pflegephase

Bündnis fordert Reform der Hartz-IV-Regelsätze

Forderung an Parteien vor Bundestagswahl

Ein Bündnis von DGB, Sozialverbänden und Erwerbslosengruppen hat die Parteien zum Kampf gegen Armut aufgerufen und eine Reform der Hartz-IV-Regelsätze gefordert.

zum Artikel

Bündnis fordert Reform der Hartz-IV-Regelsätze

Uekermann dringt auf Bekämpfung von Kinderarmut

Juso-Chefin: Ursache ist die Armut der Eltern

Juso-Chefin Johanna Uekermann dringt auf mehr Anstrengungen zur Bekämpfung von Kinderarmut.

zum Artikel

Uekermann dringt auf Bekämpfung von Kinderarmut

Copyright 2016 © Xity Online GmbH