28.06.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Berlin -> Lokales



Scholz: G7 wird Druck auf Putin weiter erhöhen

Scholz: G7 wird Druck auf Putin weiter erhöhen

Kanzler äußert sich nach Gipfel-Beratung mit Selenskyj

Kanzler Scholz hat weiteren Druck der G7-Gruppe auf Russland angekündigt.

zum Artikel

Neuer Rekord bei Austritten aus katholischer Kirche

Bätzing "zutiefst erschüttert" von Sprung auf 360.000

Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing ist "zutiefst erschüttert" über den neuen Rekord bei den Austritten aus der katholischen Kirche.

zum Artikel

Neuer Rekord bei Austritten aus katholischer Kirche

Lemke dringt auf effektiveren Meeresschutz

Umweltministerin warnt vor Gefahren "für unsere eigenen Lebensgrundlagen"

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) hat anlässlich der zweiten Weltozeankonferenz der Vereinten Nationen (UNOC) zu einem effektiveren Meeresschutz aufgerufen.

zum Artikel

Lemke dringt auf effektiveren Meeresschutz

Heizkostenzuschuss für Geringverdiener wird ab jetzt ausgezahlt

Rund 710.000 Haushalte erhalten Finanzspritze

Der von der Bundesregierung schon im März beschlossene Heizkostenzuschuss wird ab jetzt bundesweit ausgezahlt.

zum Artikel

Heizkostenzuschuss für Geringverdiener wird ab jetzt ausgezahlt

CDU-Wirtschaftsrat fordert Moratorium für Technologieverbote

Umweltrat tagt am Dienstag zum Aus für den Verbrenner

Der unternehmernahe Wirtschaftsrat der CDU hat vor dem Hintergrund des geplanten Verbrenner-Aus ein Moratorium für Technologieverbote gefordert.

zum Artikel

CDU-Wirtschaftsrat fordert Moratorium für Technologieverbote

Habeck warnt vor Zwangs-Drosselung von Gas im Winter

Wirtschaftsminister: Reduktion von Gas könne zu Wirtschaftskrise führen

Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat vor Zwangs-Drosselungen von Gas bei einer Mangellage im kommenden Winter gewarnt.

zum Artikel

Habeck warnt vor Zwangs-Drosselung von Gas im Winter

Studie: Einkommensschwache Familien von Preissteigerungen besonders betroffen

Alleinlebende mit hohen Einkommen vergleichsweise wenig belastet

Die hohe Inflationsrate belastet einer Untersuchung zufolge Familien mit geringem Einkommen besonders stark. Alleinlebende mit hohen Einkünften sind dagegen weniger betroffen.

zum Artikel

Studie: Einkommensschwache Familien von Preissteigerungen besonders betroffen

Klimaaktivisten demonstrieren vor Bundesfinanzministerium

Gruppe fordert Schuldenerlass für Länder globalen Südens

Hohe Schulden, problematische Subventionen, zu breit gestreute Ausgaben: Der Bundesrechnungshofs malt ein düsteres Bild des Staatshaushalts. "Die Bundesfinanzen befinden sich in einer kritischen Situation", heißt es in einem Bericht der Behörde.

zum Artikel

Klimaaktivisten demonstrieren vor Bundesfinanzministerium

Paus kündigt nach Osloer Anschlag Kampf gegen Homophobie an

Ministerin: "Dürfen dem Extremismus keinen Zentimeter weichen"

Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat angesichts des mutmaßlich islamistischen Terroranschlags auf einen Osloer Schwulen-Club Gegenwehr gegen Homosexuellenfeindlichkeit angekündigt. "Wir dürfen dem Extremismus keinen Zentimeter weichen", sagte Paus.

zum Artikel

Paus kündigt nach Osloer Anschlag Kampf gegen Homophobie an

Polizeigewerkschaft dämpft Erwartungen an ausländische Hilfe auf Flughäfen

Chaos werde sich "kurzfristig nicht mehr verhindern lassen"

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat die Erwartungen an den Einsatz ausländischer Helfer an deutschen Flughäfen gedämpft. Der Vorsitzende Heiko Teggatz sagte dem "Handelsblatt", das Chaos werde sich "kurzfristig nicht mehr verhindern lassen".

zum Artikel

Polizeigewerkschaft dämpft Erwartungen an ausländische Hilfe auf Flughäfen

Copyright 2019 © Xity Online GmbH