16.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Berlin -> lokales


Brandenburger SPD stimmt auf Parteitag Koalitionsvertrag zu

Brandenburger SPD stimmt auf Parteitag Koalitionsvertrag zu

CDU und Grüne wollen bis Montag endgültig über Kenia-Bündnis entscheiden

Rund zweieinhalb Monate nach der Landtagswahl hat die Brandenburger SPD dem gemeinsam mit CDU und Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag zugestimmt. Die beiden anderen Parteien wollen bis Montag endgültig über das Kenia-Bündnis entscheiden.

zum Artikel

Habeck: "Wir wollen die Weichen für die neue Zeit mitstellen"

Grünen-Chef schwört Partei auf Zeit nach Ära Merkel ein

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck sieht seine Partei in einer Schlüsselrolle für den politischen Aufbruch in Deutschland. "Wir brauchen wieder Mut und Leidenschaft, die großen Dinge nach vorne zu bewegen", sagte er auf dem Grünen-Bundesparteitag.

zum Artikel

Habeck: "Wir wollen die Weichen für die neue Zeit mitstellen"

Gelsenkirchener Schülerin täuschte laut Polizei Angriff mit Spritze nur vor

13-Jährige soll sich Verletzung selbst beigebracht haben

Die Spritzenattacke von Gelsenkirchen ist nach dem vorläufigen Ermittlungsergebnis der Polizei vom vermeintlichen Opfer erfunden worden. "Die Polizei kommt zu dem Ergebnis, dass die Schülerin den Vorfall vorgetäuscht hat", erklärten die Ermittler.

zum Artikel

Gelsenkirchener Schülerin täuschte laut Polizei Angriff mit Spritze nur vor

Grünen-Bundesparteitag in Bielefeld begonnen

Habeck-Rede und Wohnen auf der Tagesordnung am Freitag

Die Grünen sind am Freitag zu ihrem Bundesparteitag in Bielefeld zusammengekommen. Der dreitägige Kongress steht im Zeichen der Vorstandswahlen, die am Samstag stattfinden.

zum Artikel

Grünen-Bundesparteitag in Bielefeld begonnen

Polizei: Schülerin aus Gelsenkirchen täuschte Spritzenangriff vor

13-Jährige fügte sich laut Gutachter Verletzungen selbst zu

Die Spritzenattacke von Gelsenkirchen ist nach neuen Erkenntnissen der Polizei von dem vermeintlichen Opfer erfunden worden. "Die Polizei kommt zu dem Ergebnis, dass die Schülerin den Vorfall vorgetäuscht hat", erklärten die Ermittler.

zum Artikel

Polizei: Schülerin aus Gelsenkirchen täuschte Spritzenangriff vor

Bundesinnenministerium weist Vorwürfe im Fall Amri zurück

Zeuge hatte in Untersuchungsausschuss brisante Anschuldigungen erhoben

ARCHIV - 19.12.2016, Berlin: Polizisten und Rettungskräfte stehen vor der Gedächtniskirche in Berlin. Im Dezember 2016 richtete Anis Amri auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz ein Blutbad an. (zu "Untersuchungsausschuss «Terroranschlag Breitscheidplatz») Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ARCHIV - 19.12.2016, Berlin: Polizisten und Rettungskräfte stehen vor der Gedächtniskirche in Berlin. Im Dezember 2016 richtete Anis Amri auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz ein Blutbad an. (zu "Untersuchungsausschuss «Terroranschlag Breitscheidplatz») Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

zum Artikel

Bundesinnenministerium weist Vorwürfe im Fall Amri zurück

Strafverfahren wird reformiert - Künftig erweiterte DNA-Tests zur Strafverfolgung

Bundestag stimmt für Gesetzentwurf der großen Koalition

Das gerichtliche Strafverfahren wird umfassend reformiert. Der Bundestag beschloss einen entsprechenden Gesetzentwurf der Koalition. Danach darf die Polizei künftig über DNA-Spuren auch die Farbe von Haut, Haar und Augen sowie das Alter feststellen.

zum Artikel

Strafverfahren wird reformiert - Künftig erweiterte DNA-Tests zur Strafverfolgung

Länderumweltminister lehnen Pläne für Windräder-Mindestabstand kategorisch ab

Ressortschef beraten auf Konferenz in Hamburg über Klimapolitik

Die Umweltminister der Länder haben sich einstimmig gegen den von der Bundesregierung geplanten Mindestabstand von einem Kilometer zwischen Windrädern und Wohngebieten ausgesprochen. Das teilte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller mit

zum Artikel

Länderumweltminister lehnen Pläne für Windräder-Mindestabstand kategorisch ab

Neue Studie geht von jährlich bis 600.000 Krankenhausinfektionen aus

RKI: Zahl der Todesfälle bei 10.000 bis 20.000 pro Jahr

In Deutschland kommt es jährlich zu etwa 400.000 bis 600.000 Krankenhausinfektionen.

zum Artikel

Neue Studie geht von jährlich bis 600.000 Krankenhausinfektionen aus

Hofreiter: Bundesregierung scheitert an "Menschheitsaufgabe Klimaschutz"

Große Koalition verteidigt Klimaschutzpläne gegen Kritik

Mehrere Gesetze zur Umsetzung des Klimaschutzpakets der Bundesregierung stehen am Freitag im Bundestag zur Abstimmung. Ein Kernpunkt ist das Klimaschutzgesetz, mit dem für einzelne Bereiche Emissionsziele festgeschrieben werden.

zum Artikel

Hofreiter: Bundesregierung scheitert an "Menschheitsaufgabe Klimaschutz"

Copyright 2019 © Xity Online GmbH