16.05.2022 || Startseite -> Nachrichten aus Berlin -> index


Kühnert sieht Ursachen für SPD-Niederlage in NRW nicht unbedingt im Bund

Kühnert sieht Ursachen für SPD-Niederlage in NRW nicht unbedingt im Bund

SPD-Generalsekretär gibt Hoffnung auf SPD-geführte Landesregierung noch nicht auf

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert sieht die Ursachen für das schwache Abschneiden der Sozialdemokraten in Nordrhein-Westfalen nicht automatisch auf der Bundesebene.

zum Artikel

Ifo-Umfrage: Auftragsbestand für die Industrie erreicht Rekord

Unternehmen könnten viereinhalb Monate ohne neue Order produzieren

Der Auftragsbestand für die deutsche Industrie hat laut Ifo-Institut im April einen Rekord erreicht.

zum Artikel

Ifo-Umfrage: Auftragsbestand für die Industrie erreicht Rekord

Umweltverband fordert "Waldwende" von Bund und Ländern

Sonder-Agrarministerkonferenz zum Thema Wald

Vor der Sonderkonferenz der Agrarminister von Bund und Ländern zum Thema Wald hat der Umweltverband BUND konsequente Schritte gefordert, um deutsche Wälder langfristig zu erhalten.

zum Artikel

Umweltverband fordert "Waldwende" von Bund und Ländern

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst

Verhandlungen sollen drei Tage dauern

In Potsdam beginnt die dritte Tarifrunde für die rund 330.000 Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst.

zum Artikel

Dritte Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdienst

7,3 Millionen Menschen in Deutschland sehen ESC-Finale

ARD berät über nächstes Auswahlverfahren für ESC

In Deutschland haben 7,3 Millionen Menschen das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) im Fernsehen verfolgt.

zum Artikel

7,3 Millionen Menschen in Deutschland sehen ESC-Finale

Baerbock stellt Finnland und Schweden Aufnahme in die Nato in Aussicht

Außenministerin: Deutschland würde Beitritt "sehr schnell" ratifizieren

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat Schweden und Finnland eine rasche Aufnahme in die Nato in Aussicht gestellt.

zum Artikel

Baerbock stellt Finnland und Schweden Aufnahme in die Nato in Aussicht

Generalinspekteur der Bundeswehr: Anfragen nach Artillerie aus der Ukraine "auf dem Tisch"

Zorn: Keine Forderungen nach Panzern der Bundeswehr

Generalinspekteur Eberhard Zorn hat nach eigenen Angaben von der Ukraine nur Anfragen nach Artillerie erhalten, nicht nach Bundeswehr-Panzern.

zum Artikel

Generalinspekteur der Bundeswehr: Anfragen nach Artillerie aus der Ukraine "auf dem Tisch"

G7 wollen von Russland verschobene Grenzen in Ukraine "niemals" anerkennen

Außenminister kritisieren auch Rolle von Belarus in dem Krieg

Die G7-Gruppe hat erklärt, dass sie von Russland durch den Krieg gegen die Ukraine angestrebte neue Grenzziehungen "niemals" akzeptieren werde. Eine entsprechende Erklärung veröffentlichten die G7-Außenminister nach Beratungen in Schleswig-Holstein.

zum Artikel

G7 wollen von Russland verschobene Grenzen in Ukraine "niemals" anerkennen

Gewerkschaft BCE fordert Standortgarantie für Raffinerie in Schwedt

Vassiliades: Politik muss "belastbare Alternativen" finden

Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliades, fordert von der Bundesregierung eine Standortgarantie für die Raffinierie PCK im brandenburgischen Schwedt.

zum Artikel

Gewerkschaft BCE fordert Standortgarantie für Raffinerie in Schwedt

Scholz sieht keinen Sinneswandel bei Putin

Kanzler telefonierte über eine Stunde lang mit russischem Präsidenten

Zweieinhalb Monate nach Beginn des Ukraine-Kriegs sieht Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) keine Anzeichen für eine Änderung der russischen Politik.

zum Artikel

Scholz sieht keinen Sinneswandel bei Putin

Copyright 2019 © Xity Online GmbH