21.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus Duisburg -> Wirtschaftsnews


Bericht: Der AfD droht eine neue Parteispenden-Affäre

Bericht: Der AfD droht eine neue Parteispenden-Affäre

Höckes "Flügel" soll Geld an Parteigremien vorbei gesammelt haben

Der AfD droht nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" eine neue Parteispenden-Affäre.

zum Artikel

Grünen-Chef schlägt neue Form der Förderung Ostdeutschlands vor

Habeck: Viele West-Grüne hatten lange kaum Interesse an Ostdeutschland

Grünen-Chef Robert Habeck hat ein über lange Zeit mangelndes Interesse seiner Partei an Ostdeutschland eingeräumt und neue Formen der Förderung des Ostens vorgeschlagen.

zum Artikel

Grünen-Chef schlägt neue Form der Förderung Ostdeutschlands vor

Brinkhaus fordert schnellere Strafverfahren

CDU-Politiker für mehr Personal und Reform der Strafprozessordnung

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat eine Beschleunigung von Strafverfahren und mehr Personal für die Justiz gefordert.

zum Artikel

Brinkhaus fordert schnellere Strafverfahren

Baerbock gegen Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten

Kritik an rechtsstaatlich bedenklicher "Symboldebatte"

Vor dem Bundestagsvotum zur Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgiens als sichere Herkunftsstaaten haben die Grünen ihren Widerstand gegen diesen Schritt bekräftigt.

zum Artikel

Baerbock gegen Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten

Merkel und Schäuble empfangen Italiens Staatschef Mattarella

Mattarella zu Besuch in Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt am Freitag den italienischen Staatschef Sergio Mattarella in Berlin.

zum Artikel

Merkel und Schäuble empfangen Italiens Staatschef Mattarella

Bericht: AfD nennt in Spendenaffäre Namen von 14 Geldgebern

Bei meisten Spendern soll es sich um Deutsche handeln

In der AfD-Spendenaffäre hat die Partei der Bundestagsverwaltung einem Medienbericht zufolge die Namen von 14 Spendern übermittelt, die hinter den Zuwendungen einer Schweizer Pharmafirma stehen sollen.

zum Artikel

Bericht: AfD nennt in Spendenaffäre Namen von 14 Geldgebern

Seehofer will Ausreisepflichtige offenbar in normalen Gefängnissen einsperren

Grüne werfen Innenminister "Demontage des Rechtsstaats" vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will ausreisepflichtige Ausländer und Strafgefangene offensichtlich gemeinsam in denselben Haftanstalten einsperren.

zum Artikel

Seehofer will Ausreisepflichtige offenbar in normalen Gefängnissen einsperren

Maas: Werden Planungen für einen ungeordneten Brexit intensivieren

Außenminister: Neuverhandlungen des Brexit-Abkommens "kaum vorstellbar"

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommt.

zum Artikel

Maas: Werden Planungen für einen ungeordneten Brexit intensivieren

Bericht: Gauland auch persönlich im Visier des Verfassungsschutzes

Geheimdienst sieht bei AfD-Chef "völkisch-nationalistische Gesellschaftsbilder"

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) sieht nach einem Bericht des Berliner "Tagesspiegel" bei AfD-Chef Alexander Gauland auch persönlich problematische Tendenzen.

zum Artikel

Bericht: Gauland auch persönlich im Visier des Verfassungsschutzes

Schäuble: Familienarbeit zwischen Frau und Mann gerecht aufteilen

Feierstunde im Bundestag zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat eine gerechtere Verteilung der Familienarbeit zwischen den Geschlechtern gefordert.

zum Artikel

Schäuble: Familienarbeit zwischen Frau und Mann gerecht aufteilen

Copyright 2018 © Xity Online GmbH