03.12.2021 || Startseite -> Nachrichten aus Duisburg -> Gesundheit


Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen und Kliniken soll ab Mitte März gelten

Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen und Kliniken soll ab Mitte März gelten

Gesetz soll laut RND bis Mitte Dezember im Bundestag beschlossen werden

Die Impfpflicht für das Personal in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten soll einem Zeitungsbericht zufolge ab Mitte März nächsten Jahres gelten.

zum Artikel

Stiko-Vorsitzender räumt Versäumnisse bei Booster-Impfempfehlung ein

Mertens: Bestimmte Entscheidungen zu spät getroffen

Der Stiko-Vorsitzende Thomas Mertens hat Versäumnisse bei Entscheidungen seines Gremiums zu den Corona-Auffrischungsimpfungen eingeräumt.

zum Artikel

Stiko-Vorsitzender räumt Versäumnisse bei Booster-Impfempfehlung ein

Umfrage: 80 Prozent der Arbeitnehmer loben telefonische Krankschreibung

Krankenkasse DAK sieht "Innovationsschub" durch Erfahrungen in Pandemie

Nach den Erfahrungen in der Pandemie stoßen telefonische Krankschreibungen und ärztliche Videosprechstunden bei den Beschäftigten auf große Zustimmung.

zum Artikel

Umfrage: 80 Prozent der Arbeitnehmer loben telefonische Krankschreibung

Hausärzte gegen Beteiligung von Apotheken und Zahnärzten an Impfungen

Beier: Weitere Impfstellen verschärfen Impfstoffmangel

Vor dem geplanten Bund-Länder-Treffen an diesem Donnerstag hat sich der Deutsche Hausärzteverband dagegen ausgesprochen, auch in Apotheken und Zahnarztpraxen Impfungen anzubieten.

zum Artikel

Hausärzte gegen Beteiligung von Apotheken und Zahnärzten an Impfungen

Intensivmediziner fordern umgehend einheitliche Kontaktbeschränkungen

Noch vor Weihnachten über 6000 Corona-Intensivpatienten erwartet

Deutschlands Intensivmediziner fordern von der Politik sofortige bundeseinheitliche Maßnahmen zur größtmöglichen Kontaktbeschränkung.

zum Artikel

Intensivmediziner fordern umgehend einheitliche Kontaktbeschränkungen

Barmer-Report: Zahl der Pflegebedürftigen steigt stärker als angenommen

Kassenchef: Deutschland steuert auf dramatischen Pflegenotstand zu

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt stärker als angenommen.

zum Artikel

Barmer-Report: Zahl der Pflegebedürftigen steigt stärker als angenommen

Spahn: Kinder-Impfstoff soll eine Woche früher ausgeliefert werden

Zahl der Auffrischungsimpfungen hat Marke von zehn Millionen überschritten

Der Kinder-Impfstoff gegen das Coronavirus wird nach Angaben des amtierenden Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) eine Woche früher zu Verfügung stehen.

zum Artikel

Spahn: Kinder-Impfstoff soll eine Woche früher ausgeliefert werden

Ethikrats-Vorsitzende erwägt Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte

Buyx: Fraglich ob Einschränkungen für Ungeimpfte ausreichen

Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, hält zur Eindämmung der vierten Welle der Corona-Pandemie womöglich auch stärkere Einschränkungen für Geimpfte für notwendig.

zum Artikel

Ethikrats-Vorsitzende erwägt Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte

Virologen warnen vor Zusammenbrch stationärer Gesundheitsversorgung

In gemeinsamem Appell umfassende Kontaktbeschränkungen gefordert

In einem eindringlichen, gemeinsamen Appell haben die Verbände der Virologen und der Immunologen vor einem Zusammenbruch der Krankenhausversorgung in Deutschland gewarnt.

zum Artikel

Virologen warnen vor Zusammenbrch stationärer Gesundheitsversorgung

Leopoldina-Vizepräsident fordert sofortige Kontaktreduzierung

Schlögl: Jeder vertane Tag bedeutet Gesundheitsschäden und Tote

Der Vizepräsident der Wissenschaftsakademie Leopoldina, Robert Schlögl, hat die sofortige drastische Reduzierung von Kontakten in Deutschland gefordert.

zum Artikel

Leopoldina-Vizepräsident fordert sofortige Kontaktreduzierung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH