03.10.2022 || Startseite -> Nachrichten aus -> Job Market View


Gesetzlicher Mindestlohn steigt auf zwölf Euro pro Stunde

Gesetzlicher Mindestlohn steigt auf zwölf Euro pro Stunde

Sechs Millionen Beschäftigte sollen profitieren

Der gesetzliche Mindestlohn steigt ab Samstag von 10,45 Euro brutto pro Stunde auf zwölf Euro an.

zum Artikel

NGG und VdK für höheren Mindestlohn als zwölf Euro

Lohnuntergrenze steigt ab Oktober

Ab Oktober gilt ein gesetzlicher Mindestlohn von zwölf Euro pro Stunde - doch vielen geht das nicht weit genug.

zum Artikel

NGG und VdK für höheren Mindestlohn als zwölf Euro

Arbeitsmarkt zeigt sich im September trotz schwierigen Umfelds stabil

Zahl der Arbeitslosen um 62.000 gesunken

Der Arbeitsmarkt hat sich trotz eines schwierigen wirtschaftlichen Umfelds im September stabil gezeigt.

zum Artikel

Arbeitsmarkt zeigt sich im September trotz schwierigen Umfelds stabil

Krankenhäuser müssen deutlich mehr für Personal und Sachkosten ausgeben

Sogenannter Orientierungswert steigt laut Statistischem Bundesamt um 6,07 Prozent

Die Krankenhäuser in Deutschland müssen deutlich mehr für Personal und Sachanschaffungen ausgeben.

zum Artikel

Krankenhäuser müssen deutlich mehr für Personal und Sachkosten ausgeben

Über ein Viertel der Rentner hat netto weniger als tausend Euro im Monat

Fast 13 Prozent der Seniorinnen und Senioren sind erwerbstätig

Mehr als ein Viertel der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland hat ein monatliches Nettoeinkommen von weniger als tausend Euro zur Verfügung.

zum Artikel

Über ein Viertel der Rentner hat netto weniger als tausend Euro im Monat

Umfrage: Fast jeder zweite Vollzeitbeschäftigte würde gern Teilzeit arbeiten

Vor allem jüngere Berufstätige wünschen sich kürzere Arbeitszeiten

Viele Berufstätige in Deutschland würden gern weniger arbeiten.

zum Artikel

Umfrage: Fast jeder zweite Vollzeitbeschäftigte würde gern Teilzeit arbeiten

Ostdeutsche Beschäftigte profitieren besonders von Mindestlohnerhöhung

DGB-Vorstandsmitglied Körzell: "Lichtblick in diesen schwierigen Zeiten"

Beschäftigte in Ostdeutschland profitieren einer Studie zufolge besonders von der anstehenden Mindestlohnerhöhung.

zum Artikel

Ostdeutsche Beschäftigte profitieren besonders von Mindestlohnerhöhung

DGB-Chefin Fahimi hält in aktueller Krise hohe Tarifabschlüsse für angemessen

Fahimi: Auch Streiks zur Durchsetzung von Lohnforderungen richtig

Die Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Yasmin Fahimi, hält trotz der angespannten Lage in vielen Unternehmen deutliche Lohnsteigerungen für angemessen.

zum Artikel

DGB-Chefin Fahimi hält in aktueller Krise hohe Tarifabschlüsse für angemessen

Ifo: Homeoffice in Deutschland etabliert sich bei 1,4 Tagen pro Woche

Corona hat Arbeitsbedingungen "dauerhaft stark verändert"

In Deutschland arbeiten Vollzeitbeschäftigte mittlerweile im Schnitt an 1,4 Tagen pro Woche im Homeoffice.

zum Artikel

Ifo: Homeoffice in Deutschland etabliert sich bei 1,4 Tagen pro Woche

Bund will Kliniken zur Bereitstellung von genügend Pflegekräften verpflichten

Kabinett billigt Gesetz zur Personalbemessung

Die Bundesregierung will die Krankenhäuser in Deutschland per Gesetz verpflichten, für ausreichend Pflegepersonal in den Kliniken zu sorgen.

zum Artikel

Bund will Kliniken zur Bereitstellung von genügend Pflegekräften verpflichten

Copyright 2019 © Xity Online GmbH