29.06.2022 || Startseite -> Nachrichten aus -> Lokalnachrichten



Erste Hitzewelle des Jahres könnte neue Rekordwerte bringen

Erste Hitzewelle des Jahres könnte neue Rekordwerte bringen

Tief "Ophelia" verspricht in neuer Woche Abkühlung

In der ersten Hitzewelle dieses Sommers erwarten Meteorologen örtlich tropische Nächte und möglicherweise neue Rekordtemperaturen.

zum Artikel

Reger Reiseverkehr auf den Autobahnen

Fronleichnam sorgt für volle Straßen

Am Wochenende herrscht auf Deutschlands Fernstraßen Hochbetrieb. Pfingst- und Kurzurlauber treffen aufeinander.

zum Artikel

Reger Reiseverkehr auf den Autobahnen

IEA Kongress zur Energie-Effiziens in Sonderborg

Das Gebot der Stunde heißt sparen

Der Ausstieg aus fossilen Energien ist beschlossen, bis 2050 will die EU CO2-neutral sein.

zum Artikel

IEA Kongress zur Energie-Effiziens in Sonderborg

Finale der Tischtennis-Bundesliga am Samstag

Borussia Düsseldorf trifft auf 1. FC Saarbrücken

Borussia Düsseldorf trifft am Samstag, 11. Juni 2022, im Endspiel der Deutschen Meisterschaft auf den 1. FC Saarbrücken.

zum Artikel

Finale der Tischtennis-Bundesliga am Samstag

Tankrabatt kommt nicht komplett an

Kraftstoffpreise trotz Preissenkung zu hoch

Trotz Energiesteuersenkung kommen die prognostizierten Senkungen von 35 Cent bei Super E10 und 17 Cent beim Diesel nicht bei den Verbrauchern an.

zum Artikel

Tankrabatt kommt nicht komplett an

Deutscher Wetterdienst rechnet bis 2028 mit deutlich wärmeren Jahren

Klimavorhersage: Auch bei Niederschlägen meist trockenere Verhältnisse

Der Wetterdienst geht davon aus, dass die Jahre von 2022 bis 2028 deutlich wärmer werden als der bisherige Durchschnitt.

zum Artikel

Deutscher Wetterdienst rechnet bis 2028 mit deutlich wärmeren Jahren

Nutzung Sozialer Medien in Deutschland

Baby Boomer, Bayern und Bremer liegen vorn

Katzenvideos kreieren, kommentieren oder Kaffeekränzchen per Gruppenchat: 78 Prozent aller Deutschen mit Zugang zum Internet nutzen aktuell Soziale Medien.

zum Artikel

Nutzung Sozialer Medien in Deutschland

Zehn Millionen Menschen müssen sich bei Zensus an Haushaltsbefragung beteiligen

Weitere 23 Millionen Gebäude- und Wohnungseigentümer werden ebenfalls befragt

Wie viele Menschen in Deutschland wohnen, wie sie leben und wo sie arbeiten - diesen Fragen geht der Zensus 2022 seit Mitte Mai nach.

zum Artikel

Zehn Millionen Menschen müssen sich bei Zensus an Haushaltsbefragung beteiligen

Umfrage: Jeder zweite Deutsche für längere Akw-Laufzeiten

Mehrheit lehnt aber Bau neuer Kernkraftwerke ab

Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise wächst nach einer Umfrage die Akzeptanz der Deutschen für verlängerte Laufzeiten von Atomkraftwerken (Akw).

zum Artikel

Umfrage: Jeder zweite Deutsche für längere Akw-Laufzeiten

Wo leben die größten Punktesünder*innen?

Mecklenburg-Vorpommern liegt bundesweit vorn

Autofahrer*innen aus Mecklenburg-Vorpommern haben am häufigsten Punkte in Flensburg.

zum Artikel

Wo leben die größten Punktesünder*innen?

Copyright 2019 © Xity Online GmbH